Wichtige Mitteilung!

Ab Wurftag 01.01.2018 wird die Kör- und Leistungszucht bei im Ausland gezüchteten Hunden nur noch anerkannt, wenn beide Elterntiere und jeweils die Großeltern bereits am Decktag der jeweiligen Verbindung die Ausbildungskennzeichen erworben haben. Diese Regelung gilt für alle Hunde ab Wurftag 01.01.2018.