Unsere aktivsten Jugendlichen und Junioren

Leistung

Platz 1 - Charlene Wollmann, LG 17 (137 Punkte)

17 Jahre, im SV seit 01.12.2009

Warum machst du Hundesport?

Es ist einfach immer wieder toll, auf den Hundeplatz zu kommen, mit meinen Hunden zu trainieren, Neues auszuprobieren und zu beobachten welche Fortschritte sie machen. Natürlich bedeutet mir auch das Miteinander in unserer OG sehr viel. Diese Zusammenarbeit macht es möglich, dass so manche Fehler entdeckt und korrigiert werden können und sorgt dafür, dass jedes Training aufs Neue viel Freude bereitet.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Erste Plätze und weitere vordere Platzierungen bei der DJJM, 11. Platz bei der BSP 2012 in Bayreuth, 2. Platz bei der LGA 2018.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich lasse mich überraschen, freue mich auf die Zukunft und das, was sie für meine Hunde und mich bereithält.

Platz 2 - Jenny Narozny, LG 02 (114 Punkte)

20 Jahre, im SV seit 01.03.2012

Warum machst du Hundesport?

Zum Hundesport kam ich durch meinen Vater. Er bildete schon zu DDR-Zeiten mit seinem Vater zusammen Hunde aus. Hundesport liegt wohl in der Familie. 2011 bekam ich dann meinen ersten DSH. Diese habe ich dann mit Hilfe der Ortsgruppe Prenzlau ausgebildet. So nahm dann alles seinen Lauf. Aus einem Hund wurden vier. Einen eigenen Zwingernamen habe auch seitdem ich 18 Jahre alt bin: DSH vom Hexenbruch. Es macht einfach Spaß Hunde auszubilden und es ist jedes Mal aufs Neue eine neue Herausforderung, weil die Hunde alle einen anderen Charakter haben.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meine größten Erfolge waren die Teilnahme an der DJJM 2018 und an der LGA 2018, sowie die Qualifikation für die DJJM 2019.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Meine Ziele für die Zukunft sind weiterhin eine tolle Zucht aufzubauen und Erfolge im IGP-Bereich.

Platz 3 - Fabienne Himstedt, LG 09 (100 Punkte)

16 Jahre, im SV seit 01.09.2015

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport, weil ich mit Hunden aufgewachsen bin und sie gerne bei mir habe. Früher bin ich mit meinen Opa, der selber geführt hat, immer gerne auf den Hundeplatz gefahren. Heute fährt mein Opa mit mir dort hin. Durch ihn und mein super Team habe ich viel gelernt und erreicht!

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Mein größtes Highlight im Jahr 2018 war, dass ich auf der Bundessiegerprüfung in Verden an der Aller mit meinem Hund Don vom schwarzen-Kessel gestartet bin und den 43. Platz belegt habe.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

In meiner Zukunft möchte ich gerne weiterhin erfolgreich am Hundesport teilnehmen und viel Spaß mit meinem Hund und dem Team haben.

Platz 4 - Emma Köbbemann, LG 04 (98 Punkte)

15 Jahre, im SV seit 01.11.2012

Warum machst du Hundesport?

Ich bin durch meinem Vater mit dem Hundesport groß geworden. Außerdem macht es mir unheimlich viel Spaß, mit Loyd zu trainieren und Fortschritte zu sehen.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Die LGA 2018, Platz 7 und bei der DJJM 2018 Platz 9.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Mit meinem Team einen guten Schutzhund auszubilden und dabei viel Spaß und Erfolg zu haben.

Platz 5 - Annemarie Weber, LG 04 (93 Punkte)

21 Jahre, im SV seit 01.03.2017

Warum machst du Hundesport?

Durch meine Eltern bin ich quasi in den Hundesport reingewachsen. Es macht mir sehr viel Spaß gemeinsam mit meinem Hund und meinem Trainingsteam auf ein bestimmtes Ziel hinzuarbeiten und immer wieder Neues auszuprobieren. Mein Hund ist für mich nicht nur mein Trainingspartner, sondern auch mein bester Freund, mit dem ich schon viel erlebt habe.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Mein größter Erfolg war die Teilnahme an der DJJM im letzten Jahr. Dort haben Holly und ich den ersten Platz der Junioren in der Kategorie IPO 2 erreichen können. Außerdem habe ich durch den Hundesport so viele tolle neue Leute kennengelernt, ohne die das alles gar nicht möglich wäre. Dafür bin ich sehr dankbar. 

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Wir trainieren weiter und versuchen unsere Leistung zu verbessern. Es wäre ein Traum für mich irgendwann an der BSP teilnehmen zu dürfen.

Platz 6 - Maria Valentina Godbarsen, LG 12 (90 Punkte)

15 Jahre, im SV seit 01.08.2008

Warum machst du Hundesport?

Da meine Eltern Hundesport betreiben, war ich schon seit ich denken kann mit auf dem Hundeplatz. Mir macht es Spaß, mit Hunden zu arbeiten, neue Ideen umzusetzen und je nachdem einen Fortschritt zu sehen. Mit den Hunden ein Team bilden, das macht den Hundesport besonders. Außerdem bin ich sehr glücklich, eine so tolle Jugendgruppe in Baden zu haben.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Mein größter Erfolg war 2018 den 8. Platz auf der BSP zu erreichen.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Eines meiner größten Ziele durfte ich 2018 erleben. Ich bin das erste Mal auf der BJJM und auf der DJJM gestartet. Von dort aus habe ich mich direkt auf die BSP qualifiziert. Dort habe ich den 8. Platz erreicht. Es ist einfach ein unglaubliches Gefühl. Für die Zukunft wünsche ich mir noch viele weitere tolle Erlebnisse mit einem einzigartigen Team.

Platz 7 - Justin Kempf, LG 05 (81 Punkte)

15 Jahre, im SV seit 01.03.2018

Warum machst du Hundesport?

Weil es mir sehr viel Spaß macht, mit einem Schäferhund zu arbeiten.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Bundessiegerprüfung 2018 in Verden/Aller.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Weiterhin viel Spaß zu haben und viele nette Leute kennenzulernen.

 

 

Platz 8 - Tamara Abele, LG 13 (72 Punkte)

19 Jahre, im SV seit 01.06.2008

Warum machst du Hundesport?

Ich komme aus einer Hundesportfamilie, somit bin ich auf dem Hundeplatz groß geworden. Mit 6 Jahren habe ich den Schäferhund von meinem Vater bekommen und mit diesem erfolgreich erste Prüfungen absolviert. Im Alter von 12 Jahren bekam ich meinen ersten eigenen Welpen Xantos vom Schindergraben, diesen bildete ich mit meinem Team erfolgreich aus. Mir macht es Spaß meinen Hunden ständig neue Dinge zu erlernen. Außerdem fasziniert mich die Arbeit und die ständig neuen Herausforderungen in der Ausbildung.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

2017 gewann ich die Württembergische Jugend- und Juniorenmeisterschaft. Im vergangenen Jahr belegte ich den 8. Platz bei den Junioren, an der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft in IPO3. Außerdem startete ich das erste Mal auf der Landesgruppenausscheidung. Seit dem Jahr 2009 gewann ich viermal den Vereinsmeistertitel meiner Ortsgruppe und bekam im Januar 2019 das große Sportabzeichen überreicht.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Für die Zukunft wünsche ich mir weiterhin an überregionalen Meisterschaften teilnehmen zu können und auch mit meinem Nachwuchs Aiko von Oberschwaben Erfolge zu erzielen. Mein Ziel ist es, einmal an der Bundessiegerprüfung teilnehmen zu können.

Platz 9 - Maria Lagiewski, LG 06 (71 Punkte)

20 Jahre, im SV seit 01.04.2018

Warum machst du Hundesport?

Ich bin mit Hunden großgeworden, ich saß als Kleinkind schon mit in der Wurfkiste. So kam es dazu das ich 2007 mit der Zuchthündin meines Opas, Hummel aus der Töpferstadt, anfing Hundesport zu machen. Der DSH begeisterte mich intensiv schon eine ganze Zeit. Durch Freunde und Bekannte des Vereins kam ich dann 2018 dazu die Hündin Fame vom dunklen Zwinger zu führen. Ich kann es heute immer noch nicht in Worte fassen, wie toll diese Zeit war. WJJM, DJJM und schlussendlich die Bundessiegerprüfung. Daran hätte ich im Traum nicht gedacht. Danke Kira!

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Für mich persönlich war die DJJM ein absolutes Highlight. Die Tribüne bebte und man hatte die ganze Zeit Gänsehaut. Bis zur letzten Minute musste ich zappeln, welcher Platz es nun wirklich ist. 1 oder 2? Kurz vor der Siegerehrung bekam ich dann die Nachricht. DEUTSCHER JUNIORENMEISTER 2018. Wow! Damit hätte ich nie gerechnet. Der größte Erfolg war natürlich die BSP, es war einfach ein fantastisches Gefühl!

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich sage immer, man soll an alles positiv dran gehen. Mein Traum ist es mal einen eigenen DSH zu haben und mein Ziel ist damit natürlich auch mal höher zu führen.

Platz 10 - Christin Kammertöns, LG 07 (61 Punkte)

17 Jahre, im SV seit 01.09.2009

Warum machst du Hundesport?

Seit ich denken kann besuchen mein Vater und ich den Hundeplatz und seit 2009 bin ich auch offiziell Mitglied der Ortsgruppe Verl sowie im SV. Der Deutsche Schäferhund ist einfach ein toller und facettenreicher Hund, deshalb arbeite ich gerne mit ihm sowohl im Schau- als auch im IGP-Bereich. Mein eigener Hund ist außerdem ein toller Begleiter im Alltag.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

2018 toppte für mich jeden gr0ßen oder kleinen Erfolg, den ich bereits feiern durfte: Mein Unay vom Tönsbrock hat mich mit erfolgreichen Prüfungen und Zuchtschauen und einem krönenden Abschluss der Schausaison auf der BSZ (V44) unglaublich glücklich gemacht! DANKE an die vielen Freunde, die dieses Jahr ermöglicht haben, indem sie Unay und mich unermüdlich unterstützten!

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

In Zukunft würde ich gerne weitere Erfolge feiern dürfen, aber vor allem zusammen mit lieben Sportfreunden Spaß am (eigenen) Hund haben. Abschließend gilt mein Dank natürlich noch den Ausstellern, deren Hunde ich führen durfte!

Platz 10 - Niklas Engelking, LG 07 (61 Punkte)

16 Jahre, im SV seit 01.01.2014

Warum machst du Hundesport?

Da mir die Arbeit mit dem Hund sehr viel Spaß macht. Außerdem bin ich seit meiner Geburt schon mit Hunden groß geworden.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Platz 1 auf der DJJM 2017, Platz 2 auf der DJJM 2016 und die zweimalige erfolgreiche Teilnahme an der BSP.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Weiterhin viel Spaß haben und mit meinem nächsten Hund auch überregional zu führen.

Agility

Platz 1 - Jasmin Hanning, LG 06 (245 Punkte)

21 Jahre, im SV seit 01.10.2009

Warum machst du Hundesport?

Seitdem ich denken kann lief ich schon auf dem Hundeplatz herum und habe schon früh festgestellt, dass was die Großen machen möchte ich auch mal machen:-D. Ich liebe es anzusehen, wie man mit seinem Hund zu einem tollen Team zusammenwächst und seine Leistungen auf Prüfungen oder Turnieren präsentieren kann. Außerdem ist es der perfekte Ausgleich für den oft so stressigen Alltag.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

2012-DJJM + BSP

2016 -BSP + WUSV + kl. DSH-WM

2017-BSP + WUSV

2018-DJJM + WUSV (Gesamt Platz 7)

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Mein Ziel 2019 ist, dass ich mit zur BSP fahren darf. Außerdem möchte ich ein paar IGP-Prüfungen führen. Ich hoffe das Sky und ich noch lange im Hundesportbereich aktiv sein können :-).

Platz 2 - Paula Korte, LG 06 (175 Punkte)

18 Jahre, im SV seit 01.10.2013

Warum machst du Hundesport?

Mir macht es Spaß, mit dem Hund zu arbeiten und zu sehen, wie er immer mehr Fortschritte macht. Außerdem ist der Zusammenhalt mit anderen Sportlern auf den Veranstaltungen toll, ich durfte so viele Leute durch den Hundesport kennen lernen, die ich heute zu meinen besten Freunden zähle.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

2018 waren die JEO (Jugend Europa Meisterschaft) auf der ich mit meiner Mannschaft, den „Golden Girls“, den Jumping gewinnen konnte und der 3. Platz auf der WUSV-WM in Dänemark die Highlights. Doch auch auf der DJJM, BSP und VDH-DM konnte ich dieses Jahr überregional führen. Neben Emma habe ich dieses Jahr meinen Aussie Maya auf der JEO geführt und bin die ersten Turniere mit meiner Nachwuchshündin Hailey gelaufen.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Auf VDH-Ebene würde ich irgendwann in der Zukunft mal gerne die WM-Qualis mitführen. Im SV hoffe ich noch ein paar mal die DJJM und BSP mitführen zu dürfen, vielleicht ja sogar mit Hailey. Im Vordergrund steht aber definitiv der Spaß an der Arbeit mit meinen Hunden.

Platz 3 - Jana Jansen, LG 06 (150 Punkte)

21 Jahre, im SV seit 01.02.2011

Warum machst du Hundesport?

Zum Hundesport bin ich durch meinen Vater Rolf Jansen gelangt. 2010 betrat ich dann mit unserer Shi-Tzu Hündin Chiwa zum ersten Mal den Hundeplatz in Gescher und betreibe dort bis heute Agility. In der Zeit fing ich an mit den Leihunden Boomer und Cliff von der Burg Gemen zu trainieren und erfolgreich auf Turnieren zu starten. 2012 habe ich dann meine eigene Schäferhündin Emy von der Dorstener Grenze bekommen und ich bin auch mit ihr im Agility aktiv. Besonders begeistert mich an dem Sport der Teamgeist zwischen Hund und Mensch und die daraus resultierende Freundschaft. Deswegen liegt es mir besonders am Herzen, den Spaß am Sport nie zu verlieren und das Wohl meines Hundes immer an erster Stelle zu setzen.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meine Erfolge des letzten Jahres bestanden aus dem 3. Platz auf der Westfälischen Jugendmeisterschaft und der siebten und damit zugleich letzten Teilnahme an der DJJM. Auch wenn Emy und ich dort nicht so erfolgreich waren wie gehofft, war es dennoch eine schöne Veranstaltung. Zudem habe ich mich gefreut, auf der BSP starten zu dürfen und mit der Bundesligamannschaft SV-OG Gescher 1 die Vorläufe im Norden zu gewinnen und im Play Off einen zufriedenen 2. Platz zu erreichen.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Für die Zukunft wünsche ich mir, dass ich noch weitere schöne Jahre mit meiner Schäferhündin verbringen kann und mich mit ihr für die  BSP qualifiziere. Zudem freue ich mich, dass mir Ewald Basner seine Schäferhündin Tess von der Teufelskehle anvertraut und ich somit bereits mit einem Nachwuchs ins Training einsteigen kann.

Platz 4 - Karen Gutsche, LG 13 (138 Punkte)

13 Jahre, im SV seit 01.07.2017

Warum machst du Hundesport?

Meine Mutter hat schon immer Hundesport gemacht und als ich das sah, wollte ich mitmachen.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Ich habe einen eigenen Hund bekommen, um Hundesport zu machen und es macht mir viel Spaß.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich möchte an der Weltmeisterschaft teilnehmen im Agility und mit der Mannschaft der SV-OG Heilbronn weiter kämpfen. Einmal möchte ich auch eine IGP-Prüfung erfolgreich bestehen. Außerdem möchte ich noch die Abzeichen in Bronze, Silber, Gold und Groß absolvieren.

Platz 5 - Leonie Neubert, LG 19 (105 Punkte)

18 Jahre, im SV seit 01.04.2014

Warum machst du Hundesport?

Ich habe ein gemeinsames Hobby mit meinem Hund gesucht und war auf dem Hundeplatz beeindruckt von der Mensch-Hund-Beziehung in den einzelnen Sportarten. Davon hat mir Agility und Rally Obedience am meisten Spaß gemacht.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

1. Platz (Al DJJM) mit Pirelli v. d. Germanen 2016 und 2017, 3. Platz (A2 DJJM) 2016 und 1 .Platz (A2 DJJM) bei der DJJM; BSP & World Cup Teilnahme 2016 & 2017; World Cup Teilnahme 2018, Deutsche Jugendmeisterin im RO 2016 Klasse 1 2017 Klasse 3.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich möchte hauptsächlich weiterhin Spaß im Hundsport haben. Und würde mich sehr freuen, auf der nächsten DJJM zu starten und mich für die BSP qualifizieren zu können.

Platz 6 - Jannik Kötting, LG 06 (103 Punkte)

19 Jahre, im SV seit 01.04.2010

Warum machst du Hundesport?

Es macht mir Spaß, auf dem Platz zu stehen und die Entwicklungen der verschiedenen Hunde zu sehen und mit meinem Eigenen etwas zu machen. Es ist ein super Ausgleich zum täglichen Alltag.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Die Teilnahme an DJJM‘s, BSP‘s und an der WUSV. Vizeweltmeister 2017 in Tillburg :-)

Platz 7 - Elena Lambertz, LG 05 (102 Punkte)

19 Jahre, im SV seit 01.05.2014

Warum machst du Hundesport?

Mit macht es Spaß, mit meinem Hund zu trainieren und mein Hobby mit ihm zu teilen.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Der 3. Platz in der A3 Junioren auf der DJJM 2018 sowie die Teilnahme an der Agility-Bundesliga 2018 zusammen mit meiner Golden Retriever Hündin Javi und natürlich der OG Höfen.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich würde gerne im kommenden Jahr mit meiner Hündin Javi den Aufstieg in die A3 schaffen. Außerdem wünsche ich mir, dass meine mittlerweile schon zehn Jahre alte Hündin Jona noch lang so fit bleibt, wie sie jetzt ist, und ich noch ein paar Senioren-Turniere mit ihr laufen kann. :-)

Platz 8 - Celina Krause, LG 02 (91 Punkte)

18 Jahre, im SV seit 01.03.2015

(OG Berlin-Reinickendorf)

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport weil mir die Zusammenarbeit mit Hunden sehr viel Spaß macht und mich immer vor neue Herausforderungen stellt, es wird nie langweilig.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Zweimal hintereinander LG-JJM Agility Meister zu sein. Den 1. Platz auf der DJJM im Agility.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Meinen eigenen Hund bist zur A3 zu führen und einmal unter die Top 3 auf der DJJM zu kommen.

Platz 9 - Lea Sophie Schneider, LG 08 (85 Punkte)

17 Jahre, im SV seit 01.02.2011

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport seit meinem 8. Lebensjahr und es macht mir genauso viel Spaß wie am ersten Tag. Da ein Teil meiner Familie ebenso aktiv im Hundesport ist, bekomme ich sehr viel Unterstützung und es fällt einem leicht, dem Hundesport treu zu bleiben, obwohl man viel mit der Schule zu tun hat. Mittlerweile sehe ich es nicht mal mehr als Hobby. Es ist einfach ein riesiger Teil meines Lebens geworden.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Die Teilnahme seit 2013 an der HJJM und DJJM. Mal mehr und mal weniger erfolgreich. Mehrmalige Teilnahmen an der BSP und einmal an der WUSV-WM. Mein jedoch größter Erfolg war 2018 auf der DJJM, bei der ich in A2 und A3 den 1. Platz belegen konnte.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Mein Ziel ist es, 2020 mit dem Nachwuchs Lexa von den Wölfen, an der HJJM teilzunehmen und uns vielleicht sogar gemeinsam für die DJJM zu qualifizieren.

Platz 10 - Lisa Becker, LG 06 (83 Punkte)

15 Jahre, im SV seit 01.04.2011

Warum machst du Hundesport?

Es macht total viel Spaß und zudem gefällt mir der Teamsport zwischen Hund und Mensch.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

DJJM 2016, DJJM 2018, Bundesliga 2017 Platz 2.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Das meine Hunde gesund bleiben und ich den Spaß am Hundesport nicht verliere.

Schau

Platz 1 - Christin Kammertöns, LG 07 (576 Punkte)

17 Jahre, im SV seit 01.09.2009

Warum machst du Hundesport?

Seit ich denken kann besuchen mein Vater und ich den Hundeplatz und seit 2009 bin ich auch offiziell Mitglied der Ortsgruppe Verl sowie im SV. Der Deutsche Schäferhund ist einfach ein toller und facettenreicher Hund, deshalb arbeite ich gerne mit ihm sowohl im Schau- als auch im IGP-Bereich. Mein eigener Hund ist außerdem ein toller Begleiter im Alltag.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

2018 toppte für mich jeden gr0ßen oder kleinen Erfolg, den ich bereits feiern durfte: Mein Unay vom Tönsbrock hat mich mit erfolgreichen Prüfungen und Zuchtschauen und einem krönenden Abschluss der Schausaison auf der BSZ (V44) unglaublich glücklich gemacht! DANKE an die vielen Freunde, die dieses Jahr ermöglicht haben, indem sie Unay und mich unermüdlich unterstützten!

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

In Zukunft würde ich gerne weitere Erfolge feiern dürfen, aber vor allem zusammen mit lieben Sportfreunden Spaß am (eigenen) Hund haben. Abschließend gilt mein Dank natürlich noch den Ausstellern, deren Hunde ich führen durfte!

Platz 2 - Jan Martin, LG 12 (410 Punkte)

15 Jahre, im SV seit 01.04.2012

Warum machst du Hundesport?

Ich bin durch meine Mutter zum Hundesport gekommen und inzwischen ist das Hundeführen zu einer Leidenschaft geworden. Mir macht das Hundeführen sehr viel Spaß, weil jeder Hund anders ist und man daher flexibel sein muss.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meine größten Erfolge waren unter anderem 2018 auf der BSZ mit Urex die Platzierung SG5 und mit Thiago VA4 zu erringen. Auf der Siegerschau in Italien habe ich mit Thiago die Platzierung V14 und mit Nira VA9 erreicht und damit zwei Auslesetitel feiern können.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Mein größtes Ziel ist es Spaß am Hundesport zu haben und weiterhin Erfolge zu erzielen.

Platz 3 - Selena Bickel, LG 12 (386 Punkte)

16 Jahre, im SV seit 01.09.2011

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport, weil ich damit aufgewachsen bin und ich es liebe, mit Hunden zu arbeiten und ihnen so nah sein zu können, ist einfach toll.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Mit meinem Hund Gondor vom Patersweg konnten wir in der Jugendklasse Rüden ein erfolgreiches SG5 erreichen.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Meine Ziele im Hundesport sind es, noch erfolgreicher zu werden. Immer mehr dazu zu lernen. Den Zwinger meines Opas zu übernehmen und ein paar eigene Erfolge mit meinem selbst gezüchteten Hund zu haben.

Platz 4 - Marc Schneider, LG 15 (384 Punkte)

20 Jahre, im SV seit 01.03.2007

Warum machst du Hundesport?

Es macht mir sehr viel Spaß, mit den Hunden zu arbeiten und auf den Zuchtschauen zu führen! Der Hundesport ist für mich ein schöner Ausgleich zum Alltag.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Auf der DJJM in Dingolfing 2018: Quax von Carrara V7, Grizzly vom Hebramer Wald SGl, Wimpy von Melanchthon Vl. Es war wieder eine Freude und Ehre dabei sein zu dürfen. Unser Team Bayern Nord hat sich super präsentiert. Es hat mich mit sehr viel Stolz erfüllt ein Teil von diesem Team sein zu dürfen. Ein weiteres Event war für mich persönlich die BSZ in Nürnberg. Mit meiner eigenen Hündin Amsel von der Rieser Perle V42, Quax von Carrara V25, Xsiro di Casa Nobili SG 38, Cobra von Arlett im HGH Ring mit SG2. Möchte mich nochmals persönlich auf diesem Wege bei allen Züchtern und Ausstellern bedanken, die mir ihre Schäferhunde anvertraut haben. Ein besonderes Dankeschön geht an meinen Landesgruppen-Jugendwart Jürgen Boier. Du bist der Beste.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich möchte weiterhin mit viel Spaß den Hundesport machen. Noch viele Erfahrungen sammeln. Ein Danke geht an alle Aussteller, die mir ihre Deutschen Schäferhunde anvertraut haben. Danke möchte ich auch meinen Eltern und Freunden sagen, die mich immer unterstützt haben.

Platz 5 - Nancy Graf, LG 20 (285 Punkte)

21 Jahre, im SV seit 01.06.2014

Warum machst du Hundesport?

Weil es mir Spaß macht und ein schöner Ausgleich zum Alltag ist.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meine bisher größten Erfolge waren 2016 das V9 mit Leonidas vom Fiemereck in der L-GHKL-R, V20 auf der BSZ 2017 mit Wanda vom Treuenbrietzener Land in der GHKL-H, auf der CACIB 2017 in Rostock den Rüden Valco von der Dänischen Wieck unter die besten sechs Veteranen aller Rassen geführt zu haben, sowie auf der BSZ 2018 mit Griz von der wilden Dreizehn das V6 in der L-GHKL-H. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die mich unterstützt und mir ihre Hunde zum Führen anvertraut haben!

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Weiterhin erfolgreich Hunde führen zu dürfen und viel Spaß am Hundesport zu haben.

Platz 6 - Jack Weiß, LG 08 (258 Punkte)

6 Jahre, im SV seit 01.01.2017

Warum machst du Hundesport?

Weil es mir viel Spaß macht.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Die schönsten Schauen waren die DJJM, die Holländische Siegerschau, die Siegerschau in Nürnberg, vor allem als ich mit Infinity ins Stadion durfte.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Dass es genauso schön weitergeht.

Platz 7 - Jasmin Hepp, LG 13 (256 Punkte)

16 Jahre, im SV seit 01.03.2009

Warum machst du Hundesport?

Ich liebe es, mit meinem Hund im Team zu arbeiten und an der frischen Luft zu sein.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Mit meinem eigenen Rüden Schutzdienst auf der BSZ gemacht zu haben.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Mit meinem neuen Hund auf die BSP zu kommen.

Platz 8 - Sophie Kaltenmorgen, LG 06 (220 Punkte)

16 Jahre, im SV seit 01.06.2013

Warum machst du Hundesport?

Der Deutsche Schäferhund ist ein toller Wegbegleiter, die Arbeit mit ihm, egal ob im IGP- oder Ausstellungsbereich, bereitet mir sehr viel Freude und macht den Hundesport für mich zu einem ganz besonderen Hobby.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Mein bisher größtes Highlight war die Reise zur Amerikanischen Siegerschau 2017. Dort konnte ich viele neue Leute kennenlernen, die die Leidenschaft zum Deutschen Schäferhund teilen. Außerdem konnte ich den Rüden Tito vom Finkenschlag zum VA3 Titel führen. Aber auch das Führen von der Hündin Gina vom Spektefeld auf der Schau der Universal-WM in Belgien war ein tolles Erlebnis.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich freue mich auf die Zukunft mit meiner jungen Hündin Falan‘s Optyma und auch darauf, weiterhin Hunde auf Schauen auszustellen.

Platz 9 - Anna-Lena Holzmann, LG 14 (219 Punkte)

12 Jahre, im SV seit 01.12.2006

Warum machst du Hundesport?

Weil es mir Spaß macht und ich Schäferhunde liebe.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Weltsieger Jugend-Rüden HGH Findus von Modithor 2015; Weltsiegerin Jugend HGH Nobless von Modithor 2017, Huan Siderius Canis 2018 JHR bester Ring SG 59.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Schäferhunde ausbilden, auf Zuchtschauen führen und später züchten (evtl. die Zucht meines Vaters übernehmen).

Platz 10 - Fabian Daniel Schlick, LG 08 (215 Punkte)

21 Jahre, im SV seit 01.04.2008

Warum machst du Hundesport?

Weil ich mit Hundesport groß geworden bin.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

V l0 im Jahr 201 7 mit meinem Rüden Gondor von Regina Pacis, der das letzte Jahr auch meine erste Nachkommensgruppe auf der Siegerschau stellen konnte. Darunter auch meine Hündin Bobo, die den tollen Platz SG 16 machte.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

In jeder Sparte möchte ich Erfahrungen sammeln. Hierzu gehört für mich die Anmeldung meines eigenen Zwingernamens, die Zucht sowie das Austellen mit all seinen Facetten. Im Bereich der Leistung werde ich den Weg mit meiner Hündin Amira bestreiten.

Universal

Platz 1 - Christin Kammertöns, LG 07 (607 Punkte)

17 Jahre, im SV seit 01.09.2009

Warum machst du Hundesport?

Seit ich denken kann besuchen mein Vater und ich den Hundeplatz und seit 2009 bin ich auch offiziell Mitglied der Ortsgruppe Verl sowie im SV. Der Deutsche Schäferhund ist einfach ein toller und facettenreicher Hund, deshalb arbeite ich gerne mit ihm sowohl im Schau- als auch im IGP-Bereich. Mein eigener Hund ist außerdem ein toller Begleiter im Alltag.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

2018 toppte für mich jeden gr0ßen oder kleinen Erfolg, den ich bereits feiern durfte: Mein Unay vom Tönsbrock hat mich mit erfolgreichen Prüfungen und Zuchtschauen und einem krönenden Abschluss der Schausaison auf der BSZ (V44) unglaublich glücklich gemacht! DANKE an die vielen Freunde, die dieses Jahr ermöglicht haben, indem sie Unay und mich unermüdlich unterstützten!

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

In Zukunft würde ich gerne weitere Erfolge feiern dürfen, aber vor allem zusammen mit lieben Sportfreunden Spaß am (eigenen) Hund haben. Abschließend gilt mein Dank natürlich noch den Ausstellern, deren Hunde ich führen durfte!

Platz 2 - Steven Sattelmayer, LG 08 (253 Punkte)

21 Jahre, im SV seit 01.06.2010

Warum machst du Hundesport?

Durch meine Mutter bin ich mit Hunden und damit auch mit dem Hundesport aufgewachsen. Von Anfang an war ich mit Begeisterung dabei und sammelte erste Erfahrungen. Mit 13 Jahren begann ich als Schutzdiensthelfer, bis heute macht mir dies riesigen Spaß. 2015 bekam ich dann meinen ersten eigenen Hund Flash vom Hochheimer Stein. Mit ihm arbeite ich im IGP-Bereich. Aber auch im Schau-Bereich bin ich aktiv, neben zahlreichen Jugend- und Ortsgruppenschauen führe ich auch auf Landesgruppen- und auf der Bundessiegerzuchtschau. Ich mache Hundesport, weil es mir viel Spaß bereitet mit dem Deutschen Schäferhund im Team zu arbeiten und die Entwicklungen zu sehen, egal ob im Schau- oder Leistungsbereich.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

2018 konnte ich mit meinem Flash, den dich selbst ausgebildet habe, auf der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft in IPO 1 Junioren den 4. Platz belegen. Im Schaubereich war mein größter Erfolg im Jahr 2015 mit der Hündin Esprit vom Bierstadter Hof den ersten Platz in der HGH Junghundklasse zu belegen.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich konnte im Jahr 2019 mit meinem Flash die IGP 3 ablegen. Das nächste Ziel welches wir ansteuern wird die Landesgruppenausscheidung sein. Des Weiteren möchte ich auch weiterhin im Schaubereich Hunde trainieren und vorführen. Auch meine Helfertätigkeit werde ich weiter ausüben und mich hier stetig weiterbilden. Ebenfalls freue ich mich auf viele weitere Trainingsstunden mit meinem Team und Freunden und hoffe auf noch viele gemeinsame Erfolge!

Platz 3 - Anna-Lena Holzman, LG 14 (228 Punkte)

12 Jahre, im SV seit 01.12.2006

Warum machst du Hundesport?

Weil es mir Spaß macht und ich Schäferhunde liebe.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Weltsieger Jugend-Rüden HGH Findus von Modithor 2015; Weltsiegerin Jugend HGH Nobless von Modithor 2017, Huan Siderius Canis 2018 JHR bester Ring SG 59.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Schäferhunde ausbilden, auf Zuchtschauen führen und später züchten (evtl. die Zucht meines Vaters übernehmen).

Platz 4 - Jannik Kötting, LG 06 (209 Punkte)

19 Jahre, im SV seit 01.04.2010

Warum machst du Hundesport?

Es macht mir Spaß, auf dem Platz zu stehen und die Entwicklungen der verschiedenen Hunde zu sehen und mit meinem Eigenen etwas zu machen. Es ist ein super Ausgleich zum täglichen Alltag.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Die Teilnahme an DJJM‘s, BSP‘s und an der WUSV. Vizeweltmeister 2017 in Tillburg :-)

Platz 5 - Sarina Mormone, LG 10 (203 Punkte)

21 Jahre, im SV seit 01.03.2013

Warum machst du Hundesport?

Weil es mir sehr viel Spaß macht mit meinen Hunden zu arbeiten und ich finde es schön zuzusehen, wie Hundeführer und Hund eins werden.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meine größten Highlights waren: Das SG23 mit meinem Rüden Barny vom Hühnegrab auf der BSZ 2018. Auf der holländischen Siegerschau habe ich Vito vom Baiselsberg in der Veteranenklasse (Platz 1) und Aoni della Casa Mormone in der Klasse 6-9 Monate (Platz 2) ausgestellt. Und dass ich mich mit meiner Hündin Brit vom Eichbaum für die DJJM 2017 qualifiziert hatte.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich möchte weiterhin so viel Freude am Hundesport und natürlich mit meinen Hunden haben.

Platz 6 - Luisa Rath, LG 12 (182 Punkte)

16 Jahre, im SV seit 01.05.2005

Warum machst du Hundesport?

Das wurde mir in die Wiege gelegt. Meine Eltern machen beide Hundesport,damit war der Kontakt zum Hund sehr nahe und er eroberte sofort mein Herz, somit wurde er schnell zu meinem besten Freund.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

SG4 in der JHKL-Hündinnen auf der Siegerschau in Belgien und Italien 2016, SG24 in der JHKL-Hündinnen auf der BSZ 2016, Teilnahme LG-FH 2017, Universal-Sieger (Agility, IPO, Schau) LG-JJM Baden 2017, Vizesieger im Agility auf der DJJM 2017, Teilnahme an der BSZ 2017 in der GHKL-Hündinnen, V26 auf der Siegerschau in Italien in der GHKL-Hündinnen 2017, 284 Punkte auf der DJJM 2018 im IPO-Bereich.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Einen selbst gezüchteten und selbst ausgebildeten Hund auf überregionalen Veranstaltungen erfolgreich vorführen zu können (der auf der BSZ als auch auf der BSP ein „Vorzüglich“ erreichen kann). Gesunde, gebrauchstüchtige, leistungsfähige, gut sozialverträgiche, gefällige (qual. universell einsetzbare) Hunde zu züchten und das Erbgut zu festigen, damit sie die Zucht verbessern.

Platz 7 - Charlene Wollmann, LG 17 (177 Punkte)

17 Jahre, im SV seit 01.12.2009

Warum machst du Hundesport?

Es ist einfach immer wieder toll, auf den Hundeplatz zu kommen, mit meinen Hunden zu trainieren, Neues auszuprobieren und zu beobachten welche Fortschritte sie machen. Natürlich bedeutet mir auch das Miteinander in unserer OG sehr viel. Diese Zusammenarbeit macht es möglich, dass so manche Fehler entdeckt und korrigiert werden können und sorgt dafür, dass jedes Training aufs Neue viel Freude bereitet.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Erste Plätze und weitere vordere Platzierungen bei der DJJM, 11. Platz bei der BSP 2012 in Bayreuth, 2. Platz bei der LGA 2018.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich lasse mich überraschen, freue mich auf die Zukunft und das, was sie für meine Hunde und mich bereithält.

Platz 8 - Jenny Narozny, LG 02 (165 Punkte)

20 Jahre, im SV seit 01.03.2012

Warum machst du Hundesport?

Zum Hundesport kam ich durch meinen Vater. Er bildete schon zu DDR-Zeiten mit seinem Vater zusammen Hunde aus. Hundesport liegt wohl in der Familie. 2011 bekam ich dann meinen ersten DSH. Diese habe ich dann mit Hilfe der Ortsgruppe Prenzlau ausgebildet. So nahm dann alles seinen Lauf. Aus einem Hund wurden vier. Einen eigenen Zwingernamen habe auch seitdem ich 18 Jahre alt bin: DSH vom Hexenbruch. Es macht einfach Spaß Hunde auszubilden und es ist jedes Mal aufs Neue eine neue Herausforderung, weil die Hunde alle einen anderen Charakter haben.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meine größten Erfolge waren die Teilnahme an der DJJM 2018 und an der LGA 2018, sowie die Qualifikation für die DJJM 2019.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Meine Ziele für die Zukunft sind weiterhin eine tolle Zucht aufzubauen und Erfolge im IGP-Bereich.

Platz 9 - Marie Hubert, LG 07 (158 Punkte)

14 Jahre, im SV seit 01.09.2005

Warum machst du Hundesport?

Ich betreibe Hundesport, da ich damit aufgewachsen bin. Meine Großeltern haben schon Schäferhunde gezüchtet und so hat es sich von Generation zu Generation auf mich übertragen. Es macht mir großen Spaß mit meinem Hund zu arbeiten, sie auszubilden und auf Zuchtschauen vorzuführen. Besonders motivierend sind die Fortschritte, die mein Hund und ich als Team erreichen.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Das Führen von Lischen vom Holtkämper Hof in der GHKL-H im Stadion. Die Ausbildung meiner Hündin Milly und die Teilnahme mit ihr an der BSZ 2016.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Mein größtes Ziel ist im Moment meine Hündin Angel selbst auszubilden und auf einer BSZ sowohl im Schutzdienst als auch im Ring vorzuführen. Bedanken möchte ich mich bei der OG Holtkamp für die gr0ßartige Unterstützung!

Platz 10 - Fabienne Himstedt, LG 09 (146 Punkte)

16 Jahre, im SV seit 01.09.2015

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport, weil ich mit Hunden aufgewachsen bin und sie gerne bei mir habe. Früher bin ich mit meinen Opa, der selber geführt hat, immer gerne auf den Hundeplatz gefahren. Heute fährt mein Opa mit mir dort hin. Durch ihn und mein super Team habe ich viel gelernt und erreicht!

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Mein größtes Highlight im Jahr 2018 war, dass ich auf der Bundessiegerprüfung in Verden an der Aller mit meinem Hund Don vom schwarzen-Kessel gestartet bin und den 43. Platz belegt habe.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

In meiner Zukunft möchte ich gerne weiterhin erfolgreich am Hundesport teilnehmen und viel Spaß mit meinem Hund und dem Team haben.

Folgende Jugendliche und Junioren nahmen auch erfolgreich am Wettbewerb teil:
Leistung

Marc Zillgitt, LG 12
Luca Seitel, LG 13
Mara Poschlod, LG 05
Alisa Stehling, LG 09
Jannik Kötting, LG 06
Svenja Seiger, LG 07
Steven Sattelmayer, LG 08
Nina Hansen, LG 01
Julian Rohde, LG 03
Steffen Sicking, LG 06
Marleen Seiger, LG 07
Luisa Rath, LG 12
Bastian Skala, LG 19
Laura Hanning, LG 06
Marie Hubert, LG 07
Nele Maria Zöhner, LG 04
Suna Perbandt, LG 35
Deborah Völkert, LG 13
Tabea Kopp, LG 10
Jennifer Horn, LG 13
Lia-Amelie Hirte, LG 17
Jasmin Hanning, LG 06
Marc Schneider, LG 15
Anna-Lena Holzmann, LG 14
Veronika Jenkel, LG 03
Finn Pierre Rohde, LG 03
Leon Bobrowski, LG 09
Sarina Mormone, LG 10
Luisa Pankoke, LG 06
Sven Hepp, LG 13
Lisa Becker, LG 06
Franziska Jasper, LG 06
Fabian Daniel Schlick, LG 08
Emma Korte, LG 03
Bennet Korte, LG 03
Larissa Döls, LG 09
Laura Becker, LG 06
Andreas Castaneda-Bolza, LG 18
Sophie Kaltenmorgen, LG 06
 

Agility

Paul Hövener, LG 06
Yannis Yigit, LG 13
Jan Kreuzhuber, LG 13
Luca Becker, LG 06
Tabea Kopp, LG 10
Lara Schmid, LG 13
Laura Becker, LG 06
Luisa Pankoke, LG 06
Anna-Lisa Gesse, LG 19
Lina Sandkamp, LG 06
Carolyn Öhler, LG 13
 

Schau

Steven Sattelmayer, LG 08
Sarina Mormone, LG10
Andreas Castaneda-Bolza, LG 18
Luisa Rath, LG 12
Marie Hubert, LG 07
Celina Krause, LG 02
Lea-Marie Gerstenberg, LG 03
Larissa Döls, LG 09
Jenny Narozny, LG 02
Jannik Kötting, LG 06
Suna Perbandt, LG 07
Fabienne Himstedt, LG 09
Maria Valentina Godbarsen, LG 12
Marleen Seiger, LG 07
Charlene Wollmann, LG 17
Laura Balmer, LG 19
Svenja Seiger, LG 07
Luca Seitel, LG 13
Jasmin Hanning, LG 06
Pia Osterfeld, LG 03
Emma Korte, LG 03
Tabea Kopp, LG 10
Alisa Stehling, LG 09
Bennet Korte, LG 03

Universal

Maria Valentina Godbarsen, LG 12
Luca Seitel, LG 13