Unsere aktivsten Jugendlichen und Junioren

Leistung

Platz 1 - Charlene Wollmann, LG 17 (135 Punkte)

15 Jahre, im SV seit 01.12.2009 (OG Kraftsdorf)

Warum machst du Hundesport?

Weil es mir einfach Spaß macht mit meinem Hund zu trainieren, spazieren zu gehen, zu spielen und zu kuscheln.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

1. Plätze auf DJJM und 11. Platz auf der BSP. Sechsmal Teilnahme an der Bundessiegerprüfung.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Irgendwann mal an der Bundes-FH teilnehmen und einmal bei einer Weltmeisterschaft starten.

Platz 2 - Kira Albers, LG 06 (133 Punkte)

22 Jahre, im SV seit 01.01.2013

Warum machst du Hundesport?

Weil es mir Spaß macht mit meinem Hund zu trainieren und zu sehen wie er Fortschritte macht. Außerdem gefallen mir auch die geselligen Stunden nach den Übungsstunden. Es macht Spaß gemeinsam mit seinem Team Lösungswege unterschiedlichster „Probleme“ zu lösen und sich gemeinsam über die erreichten Erfolge zu freuen. Auch finde ich es super, dass man beim Hundesport viele nette Leute kennenlernt und neue Freunde findet.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Sieg DJJM 2013 IPO1, Sieg DJJM 2016 IPO3 und Platz 16 auf der BSP 2016.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich möchte weiterhin viel Spaß mit meinen Hunden auf dem Hundeplatz haben Außerdem möchte ich weiterhin viele schöne Prüfungen laufen, Erfolg ist dabei nicht zentral, denn es kommt doch darauf an, dass man den Spaß nicht verliert. Natürlich freue ich mich umso mehr, wenn man sieht, dass die viele Mühe durch Erfolge belohnt wird.

Platz 3 - Michelle Seul, LG 10 (114 Punkte)

21 Jahre,im SV seit 01.08.2004

(OG Bendorf/Rhein Bez. Koblenz)

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport, weil es mir Spaß macht zu sehen, wie der Hund lernt. Durch das Training sind wir zu einem guten Team geworden. Außerdem finde ich es wichtig, meinen Hund entsprechend seiner Veranlagungen physisch und psychisch auszulasten.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Highlight im vergangenen Jahr war für mich die erfolgreiche Teilnahme mit meiner Hündin Edana als Doppelstarterin auf der Bundessiegerprüfung in Oberhausen. Das hat mich besonders gefreut, weil ihre „IPO-Karriere“ so einen schönen Abschluss genommen hat.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Mit Edana möchte ich in dieser Saison versuchen, im Agility nocheinmal anzugreifen. Einen „Nachfolger“, vor allem für den IPO-Bereich, gibt es noch nicht. Nach dem Abschluss meines Studiums im Sommer, muss ich mich zunächst beruflich orientieren und dann sehe ich mal weiter.

Platz 4 - Niklas Engelking, LG 07 (87 Punkte)

14 Jahre, im SV seit 01.01.2014 (OG Bad Oeynhausen-Lohe)

Warum machst du Hundesport?

Meine Eltern machen auch Hundesport und so habe ich seitdem ich auf der Welt bin mit Hunden zu tun. Dazu macht es mir viel Spaß mit Hunden im Team zu arbeiten.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Das Erreichen des zweiten Platzes auf der LGJJM und auf der DJJM. Dazu die erfolgreiche Teilnahme an der BSP.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Weiterhin viel Spaß mit meinen Hund zu haben.

Platz 5 - Christin Kubitschek, LG 09 (72 Punkte)

18 Jahre, im SV seit 01.01.2007 (OG Homberg (EFZE), LG 09; OG Hügelblick-Hirzenhain, LG 08)

Warum machst du Hundesport?

Schon als kleines Kind habe ich die meiste Zeit auf dem Hundeplatz verbracht. Da meine Eltern auch Hundesport machen, wurde es mir sozusagen in die Wiege gelegt. Zudem könnte ich mir kein schöneres Hobby als die Zusammenarbeit mit meinem Hund vorstellen.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

2. Platz auf der DJJM 2016 mit meiner Hündin „Bacira von der Black Pearl“, die ich von Welpe an groß gezogen und ausgebildet habe.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Natürlich gehören Mißerfolge genauso wie Erfolge dazu. Trotzdem wünsche ich mir weiterhin große Erfolge mit meiner Hündin „Bacira von der Black Pearl“.

Platz 6 - Luca Seitel, LG 13 (67 Punkte)

18 Jahre, im SV seit 01.01.2014 (OG Affalterbach e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Ich liebe Schäferhunde und den Hundesport.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Teilnahme an der Bundessiegerprüfung 2016 in Oberhausen.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Teilnahme an einer Weltmeisterschaft.

Platz 7 - Jasmin Hepp, LG 13 (67 Punkte)

14 Jahre, im SV seit 01.03.2009 (OG Mengen e.V., OG Dürmentingen e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Ich bin gerne mit meinen Hunden in der freien Natur.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Universalsieger auf der DJJM, Platz IPO2 auf der DJJM.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Irgendwann mal Teilnehmer auf der BSP zu sein.

Platz 8 - Sima Aazami, LG 13 (62 Punkte)

20 Jahre, im SV seit 01.09.2009 (OG Blaubeuren u. Umgeb. e.V., LG 13; OG Senden/Bay., LG 15)

Warum machst du Hundesport?

Die Beschäftigung mit meinen Hunden und mit ihnen zu lernen macht mir Spaß.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Akinto, mein erster Schäferhund, und ich konnten in den letzten Jahren viele gemeinsame Erfahrungen und Erlebnisse sammeln. Die Landesjugendmeisterschaften wie auch die Deutschen Meisterschaften bei denen wir schon zum 3. mal dabei sein durften sind jedesmal besondere Ereignisse. 2016 wurden wir Landesmeister und erreichten einen guten Platz auf der DJJM womit uns dieses Jahr natürlich auch besonders in Erinnerung bleiben wird.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

2017 darf Akinto in „Rente“, da er sich das meiner Meinung nach fast 7 Jahren Leistungssport verdient hat und ich vollkommen zufrieden und glücklich bin mit dem was wir zusammen erreicht und geschafft haben. Mit meinem jüngeren Schäferhund Lamar vom Wolfsheim bereite ich mich auf neue Herausforderungen vor.Dabei werde ich, wie schon seit Jahren, von meinem tollen Trainingsteam „DogSportFun“ unterstützt.

Platz 9 - Lena Bartels, LG 01 (59 Punkte)

17 Jahre, im SV seit 01.01.2012 (OG Winsen/Luhe)

Warum machst du Hundesport?

Ich habe sehr viel Spaß mit diesem Hobby.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

DJJM 2016: Platz 14 mit meiner Hündin „Mell“.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Spaß haben und immer besser werden!

Platz 10 - Laura Korsmeier, LG 07 (56 Punkte)

16 Jahre, im SV seit 01.05.2007 (OG Paderborn)

Warum machst du Hundesport?

Weil mir die Arbeit mit unseren Hunden sehr viel Spaß macht. Denn egal ob auf dem Hundeplatz oder Privat beim Spazierengehen, unsere Hunde zaubern mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Dies wäre nicht möglich ohne meinen Vater der zugleich mein Trainingspartner ist und auch Besitzer der Hunde die ich in letzter Zeit führen durfte. Danke dafür das du mir so viel ermöglichst.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Mein größter Erfolg ist meine dritte und erfolgreichste Teilnahme an der DJJM 2017 wo ich Jugendsiegerin in IPO1 mit „Piera vom Moosheider Teich“ geworden bin.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Weiterhin Spaß am Sport mit dem Hund zu haben und unsere Piera bis zur IPO 3 auszubilden.

Agility

Platz 1 - Alexander Beer, LG 10 (210 Punkte)

20 Jahre, im SV seit 01.03.2007 (OG Hermeskeil u. Umgebung)

Warum machst du Hundesport?

Meine Mutter hatte mich mit unserem ersten Hund auf den Hundeplatz mitgenommen, um mir zu zeigen, was sie dort mit ihm macht. Ab diesem Zeitpunkt faszinierte mich die Arbeit mit dem Hund. Später bekam ich meinen eigenen Schäferhund und führe sie erfolgreich auf sämtlichen Turnieren. Die nächste Aufgabe lautet nun, meine jungen Hündin auszubilden, worauf ich mich schon sehr freue.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

BSP 2016: 5. Platz / DJJM 2015: 3. Platz / Landesmeister 2015 / LJJM Sieger 2015 / Kleine DSH-WM (Saarburg) 5. Platz

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich habe zur Zeit eine kleine Schäferhund-Hündin, die ich im Agiltiy sowie im IPO fürhren möchte. Doch bis dahin ist noch ein wenig Zeit, da sie noch eine ganz Junge ist. Ich freue mich schon sehr darauf und bin gespannt, wo uns dieser Weg hinführt.

Platz 2 - Saskia Bartsch, LG 02 (170 Punkte)

22 Jahre, im SV seit 01.02.1995, also quasi seit es mich gibt. (OG Berlin-Reinickendorf)

Warum machst du Hundesport?

Ich bin sozusagen in den Hundesport hinein geboren, dass ich nicht auf einem Hundeplatz geboren wurde, ist wohl das Erstaunlichste daran. Meine Mutter hat mir zudem wohl ihre Vernarrtheit in Hunde und speziell den Deutschen Schäferhund sowie dem Hundesport vererbt. Ich fing auch schon früh an, selber Hunde zu führen. Meine erste IPO3 legte ich mit zehn Jahren mit dem Rüden „Baxter von der Eichholzbahn“ ab. 2009 habe ich meinen ersten eigenen Hund, eine Baxter-Tochter, „Arielle vom Falkenseer Stern“ bekommen. Mit ihr war ich sehr erfolgreich. Zwischenzeitlich habe ich noch die Hunde „Endy von der Liszt“, „Acrux vom Falkenseer Stern“ und „Boo vom Falkenseer Stern“ geführt, alle auch auf der DJJM. 2014 kam dann ein Enkel von „Baxter“ dazu, „Don vom Falkenseer Stern“, mit ihm habe ich zu meiner Jugendzeit jetzt nicht mehr allzu viel geschafft, aber jetzt rocken wir drei die Erwachsenenwelt.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Jetzt 3. Platz bei der BSP-Agility 2016 und Mannschaftsweltmeister auf der 1. WUSV-WM Agility. Zuvor: 1. Platz LGJJM 2005 IPO3 mit „Baxter von der Eichholzbahn“ (270 Pkt.) / 2. Platz DJJM 2012 A1 mit „Arielle vom Falkenseer Stern“ / 2. Platz DJJM 2013 A1 mit „Acrux vom Falkenseer Stern“

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Zu meinen wichtigsten Zielen gehört wohl irgendwann ein eigener geschützer Zwingername und die erfolgreiche Zucht. Die Zuchtwartelizenz habe ich schon und bin auch bereits Zuchtwart in meiner Ortsgruppe.

Platz 3 - Leonie Neubert, LG 19 (107 Punkte)

16 Jahre, im SV seit 01.04.2014 (OG Thale e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Ich war auf der Suche nach etwas, was ich mit meinem Hund gemeinsam machen kann.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

LG-Jugend und LG-Meister Sachsen-Anhalt 2016; 1. Platz (A1 DJJM) mit „Pirelli v. d. Germanen“ und 3. Platz (A2 DJJM) mit „Grace vom Domizil“ bei der DJJM; BSP & World Cup Teilnahme 2016; Deutsche Jugendmeisterin im RO 1.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

In erster Linie möchte ich weiter Spaß mit meinem Hund im Hundesport haben. Schön wäre es, wieder zur DJJM fahren zu können und mich erneut für die BSP zu qualifizieren. Aber auch im Rally Obedience möchte ich mich weiter entwickeln und hoffe, zur 2. SV-RO-DM bereits in der höchsten Klasse 3 starten zu können.

Platz 4 - Michelle Seul, LG 10 (98 Punkte)

21 Jahre,im SV seit 01.08.2004

(OG Bendorf/Rhein Bez. Koblenz)

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport, weil es mir Spaß macht zu sehen, wie der Hund lernt. Durch das Training sind wir zu einem guten Team geworden. Außerdem finde ich es wichtig, meinen Hund entsprechend seiner Veranlagungen physisch und psychisch auszulasten.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Highlight im vergangenen Jahr war für mich die erfolgreiche Teilnahme mit meiner Hündin Edana als Doppelstarterin auf der Bundessiegerprüfung in Oberhausen. Das hat mich besonders gefreut, weil ihre „IPO-Karriere“ so einen schönen Abschluss genommen hat.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Mit Edana möchte ich in dieser Saison versuchen, im Agility nocheinmal anzugreifen. Einen „Nachfolger“, vor allem für den IPO-Bereich, gibt es noch nicht. Nach dem Abschluss meines Studiums im Sommer, muss ich mich zunächst beruflich orientieren und dann sehe ich mal weiter.

Platz 5 - Jasmin Hanning, LG 06 (87 Punkte)

19 Jahre, im SV seit 01.10.2009 (OG Dülmen, OG Gescher)

Warum machst du Hundesport?

Ich wurde mit Hundesport groß. Mein Opa hat Schäferhunde gezüchtet und seit ich denken kann haben wir Schäferhunde zu Hause. Nachdem ich mit Agility angefangen habe, wusste ich, dass dieser Sport mir liegt und ich mache es bis heute gerne.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

2012 - DJJM + BSP

2016 - BSP - WUSV- kl. DSH-WM

2016 - Aufstieg A2 + A3 Endlich!!

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Da ich mein Ziel vom letzten Jahr endlich erreicht habe, bin ich soweit glücklich und zufrieden, wie es momentan läuft. Ich habe es mit „Sky“ endlich in die A3 geschafft. Ich hoffe, dass wir noch lange im Hundesportbereich aktiv sein können und an der ein oder anderen großen Meisterschaft teilnehmen können.

Platz 6 - Lea Sophie Schneider, LG 08 (87 Punkte)

15 Jahre, im SV seit 01.02.2011 (OG Taunusstein e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Ich bin schon sehr früh mit meinen Eltern auf den Hundeplatz gegangen. Mit acht Jahren fing ich mit unserem Mischlingsrüden „Castro“ im Bereich Agility an zu trainieren. Mit zehn Jahren bekam ich von meinem Opa den Deutschen Schäferhund „Maik vom Fuchsstein“. Von diesem Zeitpunkt an war ich auch begeistert von den Schäferhunden. Aktuell laufe ich mit der Hündin „Paula von der Lobdeburg“, die ich von meinem Vater übernommen habe. Der Hundesport macht mir weiterhin sehr viel Spaß.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

2013: 1, Platz auf der HJJM; Teilnahme an der DJJM; Teilnahme an der BSP in Göttingen. 2014: 1. Platz auf der HJJM; 2. Platz auf der DJJM. 2015: 1. Platz auf der HJJM; 2. Platz auf der DJJM; 2. Platz auf dem Hessencup; Teilnahme an der BSP in Meppen. 2016: 1. Platz auf der DJJM; Teilnahme an der BSP in Oberhausen; Teilnahme an der WUSV-WM Agility in Meppen.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Nachdem mein Wusnch der Teilnahme an einer Weltmeisterschaft 2016 (WUSV) in Erfüllung gegangen ist, möchte ich gerne wieder an diesem großen Ereignis teilnehmen. Auch eine Teilnahme an der HJJM, DJJM sowie an der BSP wäre toll.

Platz 7 - Sarah Paulus, LG 08 (78 Punkte)

20 Jahre, im SV seit 01.03.2011 (OG Idstein u. Umgeb. e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Mit meinem Mischlingsrüden bin ich 2011 zur OG Idstein und so zum Hundesport gekommen, später dann zum Deutschen Schäferhund.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

1. Platz im Agility auf der DJJM 2014/2016. Hessische Jugendmeisterin 2014/2016, mehrere Starts in der Bundesliga-Mannschaft meiner Ortsgruppe sowie Teilnahme am World Cup in Meppen mit dem DSH-Rüden „Voltaire von der Lobdeburg“, der mir dankenswerterweise von meinem OG-Vorsitzenden Bernd Pape zur Verfügung gestellt wird.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich freue mich darauf, in meinem letzten Jahr als Jugendliche noch einmal an der DJJM im Agility teilnehmen zu dürfen und hoffe auf noch zahlreiche und erfolgreiche Jahre im Hundesport auch in der Erwachsenenwelt.

Platz 8 - Ann Kathrin Weil, LG 08 (75 Punkte)

22 Jahre, im SV seit 01.04.2006 (OG Idstein u. Umgeb. e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Es macht mir sehr viel Spaß, meine freie Zeit mit meinen Hunden zu verbringen. Auf dem Hundeplatz zu sein und zu trainieren ist doch was schönes...

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Teilnahme BSP 2011 + 2016; div. Erfolge (Platzierungen) auf der DJJM mit „Emma“.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Da meine alte Hündin „Emma“ seit 2015 in Rente ist, soll 2017 ein neuer Welpe einziehen. Mal sehen, was die Zeit bringt. Eine Teilnahme an der BSP wäre schön.

Platz 9 - Leopold Huber, LG 13 (73 Punkte)

19 Jahre, im SV seit 01.02.2012 (OG Ostalb, Sitz Aalen)

Warum machst du Hundesport?

Spaß an der Arbeit mit dem „Partner“ Hund.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

DJJM-Sieg mit „Jendo von Bad-Boll“ 2014. BSP-Teilnahme mit Erwin 2015, er war gerade zwei Jahre alt.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Wenn es so weiterläuft, ist alles gut. Eventuell noch eine IPO-Prüfung?

Platz 10 - Laura Becker, LG 06 (68 Punkte)

15 Jahre, im SV seit 01.07.2013 (OG Sprockhövel)

Warum machst du Hundesport?

Im Agility habe ich mit meiner Border Collie Hündin angefangen und zur Konfirmation habe ich mir meinen eigenen Schäferhund geholt. Momentan führe ich neben der Border Collie Hündin auch noch einen Deutschen Schäferhund einer Vereinskollegin.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

2. Platz DJJM, Teilnehme an der BSP.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Teilnahme am Zeltlager, an der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft und an der Bundessiegerprüfung.

Schau

Platz 1 - Corinna Elze, LG 02 (1005 Punkte)

21 Jahre, im SV seit 01.05.2004 (OG Frohnau)

Warum machst du Hundesport?

Weil es Spaß macht, ein Team mit dem Hund zu sein. Auf den Hundeplatz gehe ich, dank meiner Familie, seit dem ich denken kann. Seit 2006 bin ich Mitglied in der Ortsgruppe Frohnau und trainiere dort mit meinem Team. Hiermit möchte ich mich für die Unterstützung von euch bedanken, ihr habt es möglich gemacht, dass ich mit meiner Hündin Hakiba vom Tollhaus den 3. Platz in der IPO1 und den 2. Platz im Universalbereich auf der DJJM 2016 erreichen konnte. Ihr seid die Besten, ohne euch wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. 

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

DJJM 2016 IOP1 Platz 3 und Universalvizesieger. Das I-Tüpfelchen im Juniorenbereich, ist für mich der Sieg in den Top-Ten. Welchen ich, ohne die Unterstützung von vielen Ausstellern und Züchtern, niemals erreicht hätte. Vielen Dank an alle die mir, mit ihren Hunden über die gesamte Saison vertraut haben. 

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Weiterhin ein eingespieltes Team mit meinem Hund zu sein. Ich hoffe, dass mir der Spaß mit dem Hund niemals verloren gehen wird und ich weiterhin mit meinem Team solche Erfolge erzielen kann.

Platz 2 - Martin Brauch, LG 12 (815 Punkte)

15 Jahre, im SV seit 01.04.2010 (OG Diedesheim/Neckar)

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport, weil es mit sehr viel Spaß macht, mit den Hunden zu trainieren und sie auf Schauen zu führen.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meine bisher größten Erfolge waren 2014 VA1 mit „Ruby v. d. Piratenschlucht“ in der Klasse GHKL-H LSTH; 2015 VA5 mit „Raja zum Gigelsfelsen“ in der GHKL-H zu belegen. 2016 mit dem VA1 Rüden „Ballack von der Brucknerallee“, die Standmusterung auf der Siegerschau zu machen und ihn dazu noch in der Nachkommengruppe und anderen Schauen zu führen, insbesondere V1 auf der DJJM gemacht zu haben und VA1 mit „Jackson vom Zisawinkel“ in der GHKL-R LSTH und V4 mit „Queen della Valcuvia“ GHKL-H und dazu noch in Italien mit „Neymar von Aducht“ VA5 in der GHKL-R zu belegen.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich möchte auch in der Zukunft viele Hunde führen, um mit unserem Team weiter Erfolge feiern zu dürfen.

Platz 3 - Selena Bickel, LG 12 (770 Punkte)

14 Jahre, im SV seit 01.09.2011

Warum machst du Hundesport?

Weil ich schon viel erreicht habe und es mir Spaß macht, mit Hunden zu arbeiten.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Ich habe mit „Lisa vom Silvalacus“ 2016 VA1 gemacht.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Einen eigenen Zwingernamen zu haben und weiterhin so schöne Erfolge haben zu dürfen.

Platz 4 - Lea Niermann, LG 07 (670 Punkte)

16 Jahre, im SV seit 01.02.2007 (OG Gütersloh-Süd, OG Gütersloh-Nord) 

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport, weil es mir Spaß macht, mit Hunden zu arbeiten.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meinen größten Erfolg hatte ich 2016 mit meiner eigenen Hündin „Naomi vom Holtkämper Hof“, die ich selber im Schutzdienst vorgeführt habe und mit ihr eine schöne Bewertung von V31 erreicht habe.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich hoffe, dass ich weiterhin so viel Spaß und Erfolg am Hundesport habe.

Platz 5 - Christin Kammertöns, LG 07 (550 Punkte)

15 Jahre, im SV seit 01.09.2009 (OG Verl)

Warum machst du Hundesport?

Da ich schon von klein auf immer mit meinem Vater zum Hundeplatz fuhr, bin ich mit Schäferhunden aufgewachsen und habe diese Rasse im Laufe der Jahre nicht nur kennen, sondern auch lieben gelernt. 2009 trat ich dann sowohl in den SV als auch in die OG Verl ein. Es macht mir großen Spaß mit dem Deutschen Schäferhund zu arbeiten, da der Hund ein toller Partner ist und man gemeinsam ein super Team bildet!

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meine Highlights 2016 waren die DJJM, die BSZ und die Spanische Siegerschau. Dort konnte ich auch meine größten Erfolge erzielen: Ein Siegertitel auf der DJJM, dreimal im besten Ring auf der BSZ und ein VA-Titel auf der Spanischen Siegerschau.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

In Zukunft möchte ich den Spaß am Hundesport nicht verlieren und dort noch viele Erfahrungen sammeln. Besonderer Dank gilt den Sportfreunden, die mir ihre Hunde anvertrauen, meiner Ortsgruppe, meiner Familie und allen anderen, die mich so toll unterstützt haben.

Platz 6 - Jan Martin, LG 12 (415 Punkte)

13 Jahre,im SV seit 01.04.2012 (OG Viernheim/Hessen e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Ich bin durch meine Mutter zum Hundesport gekommen, die Arbeit mit den Hunden macht mir tierisch Spaß, im speziellen mit meiner Hündin „Extra von Juventus“. Ich habe auch eine junge Hündin, die ich ausbilden werde und auf Schauen rufen werde.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Mit meiner Hündin „Extra von Juventus“ habe ich den Siegerschau-Schutzdienst bestanden und den Rüden „Sky Negev Land“ geführt. Außerdem habe ich meine Hündin „Extra“ auch im Ring geführt.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Mein größtes Ziel ist es, einen Auslesehund zu züchten und auch einen Auslesehund auf einer Siegerschau zu führen. Ich möchte in Zukunft mit meiner Hündin IPO3 machen und die Körung auf Lbz. Vorallem will ich mit meinem Hund das Zeltlager besuchen und Spaß haben im Training und auf den Schauen.

Platz 7 - Fabienne Will, LG 06 (410 Punkte)

17 Jahre, im SV seit 01.10.2012 (OG Wanne-Nord e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Ich finde Hundesport ist die perfekte Teamarbeit, ich liebe es einfach mit meinen Hund auf dem Platz zu gehen und Spaß zu haben, alles um mich herum ist nicht mehr da und ich kann mich nur auf meinen Hund konzentrieren, wir sind ein perfektes Team. Meine Eltern machen beide schon sehr lange Hundesport, ich bin praktisch auf dem Hundeplatz groß geworden, es macht mir mega viel Spaß mit meinem eigenen Hund zu trainieren und immer wieder neue Erfolge mit ihm zu erreichen. Es ist auch richtig toll, auf Schauen zu führen und dass mir andere Leute ihren Hund anvertrauen.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Das ich auf der BSZS schon mehrmals führen durfte und im Stadion in der Nachwuchsklasse laufen konnte.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Das ich mit meinen Hund einmal zu der BSP komme und dort führen darf.

Platz 8 - Josy Augspurger, LG 12 (410 Punkte)

14 Jahre, im SV seit 01.03.2014

Warum machst du Hundesport?

Mein Opa und meine Mama machen das schon länger, wegen ihnen kam ich dazu. Ich mache es, weil ich Hunde liebe, aber am Wichtigsten ist, dass es Spaß macht.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Dass ich den Jugendbesten Rüden in der Varietät Langstockhaar, „Dack von Haus Goff“ auf der Siegerschau 2016 in Nürnberg führen durfte. Und ich habe mit meiner Hündin „Quisela zum Gigelsfelsen“ die Lebzeitkörung geführt und bestanden.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Weiterzuführen, Spaß zu haben und nicht die Lust daran zu verlieren. Mein Ziel ist es, eine Auslese-Hündin zu führen.

Platz 9 - Nina Reuschel, LG 13 (390 Punkte)

19 Jahre, im SV seit 01.05.2006

Warum machst du Hundesport?

Bereits mit zwei Jahren hatte ich großes Interesse an unserer damaligen Deutschen Schäferhündin. Dieses Interesse ist bis heute geblieben und ich liebe es, mit Hunden als sportlichem Ausgleich zu arbeiten.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meine größten Erfolge waren der Sieg mit „Elly del Seprio“ 2012 auf der Siegerschau in Italien und die V3-Platzierung mit „Rafinia von Bad-Boll“ auf der BSZ 2016.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich möchte weiterhin so erfolgreich am Hundesport teilnehmen und noch auf zahlreichen Schauen führen. Meine Ziele sind, den Spaß am Hundesport nicht zu verlieren und noch viele Erfahrungen zu sammeln.

Platz 10 - Sophie Kaltenmorgen, LG 06 (380 Punkte)

14 Jahre, im SV seit 01.06.2013 (OG Olfen e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Weil es mir viel Spaß bereitet, mit dem Deutschen Schäferhund im IPO- und Schaubereich zu arbeiten.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meine bisher größten Highlights waren die letzten beiden Bundessiegerzuchtschauen, auf denen ich erfolgreich Hunde vorführen durfte.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Für die Zukunft erhoffe ich mir Hunde erfolgreich auszubilden und auf Schauen vorzuführen.

Universal

Platz 1 - Lea Nierman, LG 07 (678 Punkte)

16 Jahre, im SV seit 01.02.2007 (OG Gütersloh-Süd, OG Gütersloh-Nord) 

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport, weil es mir Spaß macht, mit Hunden zu arbeiten.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meinen größten Erfolg hatte ich 2016 mit meiner eigenen Hündin „Naomi vom Holtkämper Hof“, die ich selber im Schutzdienst vorgeführt habe und mit ihr eine schöne Bewertung von V31 erreicht habe.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Ich hoffe, dass ich weiterhin so viel Spaß und Erfolg am Hundesport habe.

Platz 2 - Christin Kammerstöns, LG 07 (552 Punkte)

15 Jahre, im SV seit 01.09.2009 (OG Verl)

Warum machst du Hundesport?

Da ich schon von klein auf immer mit meinem Vater zum Hundeplatz fuhr, bin ich mit Schäferhunden aufgewachsen und habe diese Rasse im Laufe der Jahre nicht nur kennen, sondern auch lieben gelernt. 2009 trat ich dann sowohl in den SV als auch in die OG Verl ein. Es macht mir großen Spaß mit dem Deutschen Schäferhund zu arbeiten, da der Hund ein toller Partner ist und man gemeinsam ein super Team bildet!

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Meine Highlights 2016 waren die DJJM, die BSZ und die Spanische Siegerschau. Dort konnte ich auch meine größten Erfolge erzielen: Ein Siegertitel auf der DJJM, dreimal im besten Ring auf der BSZ und ein VA-Titel auf der Spanischen Siegerschau.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

In Zukunft möchte ich den Spaß am Hundesport nicht verlieren und dort noch viele Erfahrungen sammeln. Besonderer Dank gilt den Sportfreunden, die mir ihre Hunde anvertrauen, meiner Ortsgruppe, meiner Familie und allen anderen, die mich so toll unterstützt haben.

Platz 3 - Fabienne Will, LG 06 (430 Punkte)

17 Jahre, im SV seit 01.10.2012 (OG Wanne-Nord e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Ich finde Hundesport ist die perfekte Teamarbeit, ich liebe es einfach mit meinen Hund auf dem Platz zu gehen und Spaß zu haben, alles um mich herum ist nicht mehr da und ich kann mich nur auf meinen Hund konzentrieren, wir sind ein perfektes Team. Meine Eltern machen beide schon sehr lange Hundesport, ich bin praktisch auf dem Hundeplatz groß geworden, es macht mir mega viel Spaß mit meinem eigenen Hund zu trainieren und immer wieder neue Erfolge mit ihm zu erreichen. Es ist auch richtig toll, auf Schauen zu führen und dass mir andere Leute ihren Hund anvertrauen.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Das ich auf der BSZS schon mehrmals führen durfte und im Stadion in der Nachwuchsklasse laufen konnte.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Das ich mit meinen Hund einmal zu der BSP komme und dort führen darf.

Platz 4 - Lena Bartels, LG 01 (404 Punkte)

17 Jahre, im SV seit 01.01.2012 (OG Winsen/Luhe)

Warum machst du Hundesport?

Ich habe sehr viel Spaß mit diesem Hobby.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

DJJM 2016: Platz 14 mit meiner Hündin „Mell“.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Spaß haben und immer besser werden!

Platz 5 - Vanessa Maibaum, LG 08 (303 Punkte)

21 Jahre, im SV seit 01.09.2001 (OG Idstein u. Umgeb. e.V., OG Kriftel)

Warum machst du Hundesport?

Ich bin durch meine Eltern mit dem Hundesport groß geworden. Schon als Baby war ich mit auf dem Hundeplatz und großen Veranstaltungen wie z.B. der Bundessiegerzuchtschau im Alter von nichtmal einem Monat. Mit zehn Jahren habe ich dann meinen ersten eigenen Hund bekommen, die Deutsche Schäferhündin „Darina vom Emkendorfer Park“, mit der ich einige Erfolge verzeichnen konnte. Am meisten fasziniert mich am Hundesport, wie man mit seinem Hund zu einem Team zusammenwächst und wie viel Liebe man von den Tieren bekommt.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Zu meinen größten Erfolgen in meiner Zeit im Jugendbereich zählen der Titel der Deutschen Vize Juniorenmeisterin im Agility 2012 und die Teilnahme an der Bundessiegerprüfung im selben Jahr. 2016 war mein größtes Highlight die Teilnahme an der DJJM im IPO-Bereich mit meiner „Infinity von den Wannaer Höhen“, was unsere erste große Veranstaltung war. Auch das Vorführen mehrerer Hunde auf der Bundessiegerzuchtschau war wieder etwas besonderes. Ich möchte mich auch hiermit bei allen bedanken, die mir ihr Vertrauen mit ihren Hunden im Schaubereich geschenkt und mich, egal in welchem Bereich, unterstützt haben.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Da dies leider mein letztes Jahr im Jugendbereich war, muss ich mich nun mit den Erwachsenen messen. Natürlich habe ich mir einiges vorgenommen für 2017, aber warten wir mal ab, was das Jahr so mit sich bringt.

Platz 6 - Marc Schneider, LG 14 (291 Punkte)

18 Jahre, im SV seit 01.03.2007 (OG Großenried, LG 14; OG Neustadt/Donau, LG 15)

Warum machst du Hundesport?

Schon im Kinderwagen nahmen mich meine Eltern mit auf den Hundeplatz und auf die Schauen. 2007 trat ich in den SV ein. Es hat mir einfach Spaß gemacht, mit den Hunden zu spielen und zu arbeiten. 

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Auf der Siegerschau führen zu dürfen.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Weiterhin erfolgreich zu führen, viele nette Menschen kennen zu lernen. Einfach Spaß am Hundesport zu haben.

Platz 7 - Jasmin Hepp, LG 13 (262 Punkte)

14 Jahre, im SV seit 01.03.2009 (OG Mengen e.V., OG Dürmentingen e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Ich bin gerne mit meinen Hunden in der freien Natur.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Universalsieger auf der DJJM, Platz IPO2 auf der DJJM.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Irgendwann mal Teilnehmer auf der BSP zu sein.

Platz 8 - Michelle Seul, LG 10 (252 Punkte)

21 Jahre,im SV seit 01.08.2004

(OG Bendorf/Rhein Bez. Koblenz)

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport, weil es mir Spaß macht zu sehen, wie der Hund lernt. Durch das Training sind wir zu einem guten Team geworden. Außerdem finde ich es wichtig, meinen Hund entsprechend seiner Veranlagungen physisch und psychisch auszulasten.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Highlight im vergangenen Jahr war für mich die erfolgreiche Teilnahme mit meiner Hündin Edana als Doppelstarterin auf der Bundessiegerprüfung in Oberhausen. Das hat mich besonders gefreut, weil ihre „IPO-Karriere“ so einen schönen Abschluss genommen hat.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Mit Edana möchte ich in dieser Saison versuchen, im Agility nocheinmal anzugreifen. Einen „Nachfolger“, vor allem für den IPO-Bereich, gibt es noch nicht. Nach dem Abschluss meines Studiums im Sommer, muss ich mich zunächst beruflich orientieren und dann sehe ich mal weiter.

Platz 9 - Ann-Kathrin Jung, LG 10 (240 Punkte)

20 Jahre, im SV seit 01.01.2004 (OG Kallstadt/Weinstr., OG Weidenthal/Pfalz e.V., OG Neustadt a.d. Weinstraße e.V.)

Warum machst du Hundesport?

Ich mache Hundesport, weil es mir einfach unglaublich viel Spaß bereitet, mich in den verschiedensten Sportarten mit meinen Hunden zu beschäftigen.

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

V49 auf der BSZ 2012 mit unserer Hündin „Romina vom Baiselsberg“,  V3 auf der DJJM 2015 mit der Auslese-Hündin „Viola von der Zenteiche“, allererstes Agiturnier mit meiner Hündin „Vayka vom Baiselsberg“ 2016, RO-DM 2016,  Teilnahme auf der DJJM 2016 in IPO 3 mit „Janka vom Harzofen“.

Welche Ziele im Hundesport hast du für die Zukunft?

Mein Ziel ist, weiterhin viel Spaß mit meinen Hunden zu haben. Ich wünsche mir ein tolles und vor allem auch lustiges letztes Jahr im Jugendbereich.

Platz 10 - Monja Sauerwein, LG 14 (223 Punkte)

22 Jahre, im SV seit 01.04.2009 (OG Sulzbach/Main)

Deine bisher größten Erfolge/Highlights:

Sieger DJJM IPO2 Junioren 2014, Vizesieger DJJM Jugend/Junioren 2012 + 2011, eigener Zwingername, SG3 in der JHKL auf der BSZS mit meiner eigenen und selbstgezüchteten Hünden „Peach vom Himmeltal“.

Folgende Jugendliche und Junioren nahmen auch erfolgreich am Wettbewerb teil:
Leistung

Suna Perbandt, LG 07
Dunja Rose, LG 06
Max Sauser, LG 13
Jana Bathe, LG 06
Vanessa Maibaum, LG 08
Saskia Bartsch, LG 02
Rebecca Völkert, LG 13
Pia-Victoria Becker, LG 06
Yannik Weiser, LG 13
Fabienne Will, LG 06
Ann-Kathrin Jung, LG 10
Sven Hepp, LG 13
Jannik Kötting, LG 06
Monja Sauerwein, LG 14
Deborah Völkert, LG 13
Lea Niermann, LG 07
Nadine Wiegand, LG 17
Lena Marie Kölsch, LG 06
Fabienne Himstedt, LG 09
Marc Schneider, LG 14
Jasmin Hanning, LG 06
Florian Scheffel, LG 17
Christin Kammertöns, LG 007
Laura Ross, LG 13
Maximilian Rahmer, LG 13
Lucy Marie Höger, LG 13

Agility

Jannik Kötting, LG 06
Pia-Victoria Becker, LG 06
Jana Jansen, LG 06
Lisa Becker, LG 06
Lea Stöppler, LG 10
Paula Korte, LG 06
Sarah Baumann, LG 13
Lina Sandkamp, LG 06
Luca Becker, LG 06
Celine Härtel, LG 06
Gracy Termast, LG 06
Dunja Rose, LG 06
Finn Schliwka, LG 06

Schau

Lena Bartels, LG 01
Annalena Kröger, LG 06
Marc Schneider, LG 14
Vanessa Maibaum, LG 08
Nancy Graf, LG 20
Ann-Kathrin Jung, LG 10
Lukas Grenzer, LG 08
Monja Sauerwein, LG 14
Jasmin Hepp, LG 13
Marie Hubert, LG 07
Tim Bräder, LG 17
Laura Ross, LG 13
Steffen Sattelmayer, LG 08
Anna-Lena Holzmann, LG 14
Vanessa Maria Hanisch, LG 19
Leon Cantzler, LG 17
Alina - Joelle Krieger, LG 07
Laura Korsmeier, LG 07
Michelle Seul, LG 10
Pia-Victoria, LG 06
Luca Seitel, LG 13
Nadine Wiegand, LG 17
Jasmin Hanning, LG 06
Kira Albers, LG 06
Lea Stöppler, LG 10
Rebecca Völkert, LG 13
Charlene Wollmann, LG 17
Sophie Schmidt, LG 17
Dunja Rose, LG 06
Jannik Kötting, LG 06
Celine Härtel, LG 06
Dunja Rose, LG 06
Niklas Engelking, LG 07
Maximilian Rahmer, LG 13
Max Sauser, LG 13
Deborah Völkert, LG 13
Sima Aazami, LG 13

Universal

Charlene Wollmann, LG 17
Kira Albers, LG 06
Laura Ross, LG 13
Luca Seitel, LG 13
Laura Korsmeier, LG 07
Niklas Engelking, LG 07
Jannik Kötting, LG 06
Sima Aazami, LG 13
Pia-Victoria Becker, LG 06
Dunja Rose, LG 06
Max Sauser, LG 13
Nadine Wiegand, LG 17
Rebecca Völkert, LG 13
Deborah Völkert, LG 13
Jasmin Hanning, LG 06
Maximilian Rahmer, LG 13