WUSV-WM 2015 Finnland

Die 28. WUSV-Weltmeisterschaft in Finnland war ein unvergessliches sportliches Erlebnis in einem wunderbaren, gastfreundlichen Land. Eine perfekte Organisation begleitete alle Tage in Lahti.

Wir haben drei Weltmeister zur Siegerehrung:

Mit einer überragenden Leistung in allen Abteilungen gewann Debra Zappia mit ihrem "Iron von den Wölfen" ( 96-96-97) verdient den WM-Titel 2015.

Ganz oben auf dem Podest landete das "Team Germany" auf Platz eins: Mannschaftsweltmeister!

In den Herzen der Teilnehmer und Zuschauer wurden die finnischen Gastgeber ebenfalls Weltmeister! Thank you Finland!

Herzlichen Glückwunsch den Weltmeistern aus den USA und Deutschland! Der Respekt und die Anerkennung gilt allen Teilnehmer/innen, denn jeder ist ein Gewinner!

Im nächsten Jahr sehen wir uns zur WUSV-WM in Meppen.

Hier geht's zu den Ergebnissen...

WUSV-WM 2015 Finnland

Die 28. WUSV-Weltmeisterschaft in Finnland war ein unvergessliches sportliches Erlebnis in einem wunderbaren, gastfreundlichen Land. Eine perfekte Organisation begleitete alle Tage in Lahti.

Wir haben drei Weltmeister zur Siegerehrung:

Mit einer überragenden Leistung in allen Abteilungen gewann Debra Zappia mit ihrem "Iron von den Wölfen" ( 96-96-97) verdient den WM-Titel 2015.

Ganz oben auf dem Podest landete das "Team Germany" auf Platz eins: Mannschaftsweltmeister!

In den Herzen der Teilnehmer und Zuschauer wurden die finnischen Gastgeber ebenfalls Weltmeister! Thank you Finland!

Herzlichen Glückwunsch den Weltmeistern aus den USA und Deutschland! Der Respekt und die Anerkennung gilt allen Teilnehmer/innen, denn jeder ist ein Gewinner!

Im nächsten Jahr sehen wir uns zur WUSV-WM in Meppen.

Hier geht's zu den Ergebnissen...