Platzierung/Ranking

Sehr geehrte Ausstellerinnen und Aussteller,

ich möchte es nicht versäumen, Sie darauf hinzuweisen, dass von den amtierenden Richtern der SV-Bundessiegerzuchtschau Wert daraufgelegt wird, dass die vorgeführten Hunde in der laufenden Saison mindestens dreimal, wenn möglich noch öfters, bei verschiedenen Zuchtrichtern im Vorfeld der BSZS ausgestellt werden.

Hunde, die für eine höhere Platzierung in Betracht kommen, sollten dieses Kriterium unbedingt erfüllen!

Für die Jugendklasse der BSZS zählt dabei auch das Vorführen in den Nachwuchsklassen.

Ergänzend möchte ich noch darauf hinweisen, dass es für die Urteilsfindung der amtierenden Richter der BSZS durchaus hilfreich ist, wenn der gleiche Hund mindestens zweimal ausgestellt wird, um einen umfassenden Eindruck über seine Qualität zu gewinnen.

Bei der Wahl der Zuchtschauen bitte ich von taktischen Meldungen und Teilnahmen abzusehen; eine Platzierung im ersten Drittel einer etwas größeren qualitätsvollen Klasse ist grundsätzlich genauso hoch einzuschätzen wie ein „taktischer“ erster oder zweiter Platz in einer Klasse mit geringer Vorführzahl.

Ich wünsche Ihnen allen viel Erfolg!

Lothar Quoll
Vereinszuchtwart 

 

Ranking

Dear Exhibitors,

I don’t want to fail to advise you that the acting judges of the Sieger Show attach importance that the exhibited dogs must have been presented, previously to BSZ, in the current season at least three times to different show judges; if possible, even more often.

Dogs considered for a higher ranking should meet this requirement necessarily!

For the BSZ Junior Class also a presentation in the Puppy class is counting.

Additionally, I would like to point out that, in order to receive an impression about the qualities of a dog, it is quite helpful for the rating through the acting BSZ judges if the same dog has been presented at least twice.

Please, refrain from tactical entries and participations when choosing the conformation show; generally, a ranking in the first third of a larger high-quality class can be valued just as good as a “tactical” first or second place in a class with a lower number of presented dogs.

Good luck to all of you!

Lothar Quoll
SV breed warden