Die BSZ 2014 findet
vom 05.-07. September in Nürnberg
(Landesgruppe Bayern-Nord) statt.

 



Liebe SV-Mitglieder,
verehrte Freunde des Deutschen Schäferhundes,


am ersten September-Wochenende ist es wieder soweit:

Nürnberg, mit seinem Grundig-Stadion und dem angrenzenden Zeppelinfeld, wird für die Tage der SV-Bundessiegerzuchtschau wiederum zum Zentrum der Welt des Deutschen Schäferhundes.

Im Namen des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. sowie der Landesgruppen Bayern-Nord, Bayern-Süd und Thüringen darf ich Sie auf das Herzlichste einladen, im Kreise dieser großen Gemeinschaft, die sich dem Deutschen Schäferhund verschrieben hat, die Faszination zu erleben, die von dieser einzigartigen, weil so vielseitigen Hunderasse ausgeht.

Wir freuen uns auf Sie, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland, unsere internationalen Gäste und interessierte Besucher, die einfach Freude am Hund und am Wettbewerb haben.

Ihr

Hartmut Setecki
Gesamtleitung


(02/14)

Hier gehts zur Park- und Campingplatzreservierung www.bszs2014.de>


Wichtige Information (12/13)

Hiermit können wir offiziell bestätigen, dass die SV-Bundessiegerzuchtschau 2014 in Nürnberg vom 05. – 07. September stattfindet.


Nutzen Sie unseren Service:
Bestellen Sie sich aktuelle Bilder der Veranstaltung direkt im Internet!

Preis pro Bild: 5,00 Euro (inkl. MwSt.) ab 10 Bildern erhalten Sie 20% Ermäßigung.

Hier gehts zur Bildergalerie >


Hochwasserhilfe: Erfolgreicher Losverkauf in Kassel und Göttingen (09/13)

Auf großes Interesse beim Publikum traf die Verlosung von Sachspenden auf der Bundessiegerzuchtschau in Kassel und der Bundessiegerprüfung in Göttingen. Jugendliche Mitglieder aus ganz Deutschland übernahmen spontan den Losverkauf. Mehr dazu >


(09/13)

In der Bildergalerie finden Sie jetzt alles Bilder von Samstag und Sonntag.
Hier geht's zur Bildergalerie >


(09/13)

Alle Ergebnisse der Bundessiegerzuchtschau 2013 finden Sie hier>


(08/13)

Hier finden Sie die TSB-Startzeiten für Freitag:


(08/13)

Helfen und gewinnen!

Losaktion zugunsten der SV-Hochwasserhilfe auf der Bundessiegerzuchtschau: Nehmen Sie an unserer Tombola teil und erwerben Sie Lose zum Preis von jeweils 1 Euro. Attraktive Sachpreise warten auf Sie! Der Erlös kommt in voller Höhe den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen SV-Ortsgruppen und VDH-Hundevereinen zugute.

Als Highlight der Aktion wird der ehemalige Schwergewichts-Boxweltmeister und Olympiasieger George Foreman die Verlosung vornehmen und die Gewinner ziehen.
Zu den Preisen >


(08/13)

Herzlich Willkommen zum Begrüßungsabend am 31.08.2013 ab 20.00 Uhr im Hotel La Strada. Einladung >


(08/13)

Botschafter des Schäferhundes auf der BSZ 2013 in Kassel

Liebe Mitglieder und Freunde des Deutschen Schäferhundes!

Als Halter eines Deutschen Schäferhundes sieht man sich immer wieder falschen Annahmen und Vorstellungen über unsere Hunde gegenüber.

Viele Menschen erkennen zwar einen Deutschen Schäferhund, aber kennen sie ihn auch?

Wissen sie über seine Vorzüge, die ihn letztlich zu einer der beliebtesten Hunderassen weltweit gemacht haben?

In der Öffentlichkeit hat sich ein Bild verfestigt, in dem unseren Hunden vorwiegend negative Eigenschaften zugeschrieben werden.

Hier gilt es aktiv aufzuklären. An vielen Beispielen zeigt sich: unsere Hunde sind gut sozialisiert, charaktervolle und familientaugliche Gefährten des Menschen.

In Zusammenarbeit mit einer namhaften deutschen Medienagentur haben wir eine Kampagne entwickelt, mit der das Bild des Deutschen Schäferhundes in der Öffentlichkeit wieder „gerade“ gerückt werden soll.

Wir alle sind Botschafter des Deutschen Schäferhundes und zusammen können wir es schaffen.

Bei der SV-Bundessiegerzuchtschau 2013 in Kassel wird ein erster Schritt „greifbar“.

Neugierig? Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


(08/13)

VA-Gruppen bei der SV-Bundessiegerzuchtschau (Ergänzung)
 
Die Veröffentlichung vom 07.08.2013 hinsichtlich der VA-Gruppen bei der SV-Bundessiegerzuchtschau hat zu einer Vielzahl von Anfragen aus der Mitgliedschaft geführt.

Das Richten in den Gebrauchshundklassen Rüden und Hündinnen bleibt in der gewohnten Form erhalten, so dass auch für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den letzten Ringen der Wettbewerb nach wie vor offen ist und bis hin zur Festlegung der VA-Gruppen durch den amtierenden Richter eine entsprechende Reihung im Ring erfolgen wird.

Lediglich für die Vorstellung und Besprechung der Hunde innerhalb der VA-Gruppe wird dann in Katalognummern-Reihenfolge aufgerufen.


(08/13)

Hier finden Sie einen Vorbericht der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen zur Bundessiegerzuchtschau. Bericht >


(08/13)

VA-Gruppen bei der SV-Bundessiegerzuchtschau

Die Verbesserung des Ist-Zustandes im Bereich der Zucht des Deutschen Schäferhundes ist nicht nur der Auftrag, der sich aus dem Amt des Vereinszuchtwartes ergibt, sondern auch das persönliche Anliegen des neu gewählten Amtsinhabers Lothar Quoll.

Für die Dauer seiner Amtszeit hat er sich fünf Kernthemen vorgegeben, deren Bearbeitung bereits begonnen hat.

1.    Gesundheit/Fitness des Deutschen Schäferhundes
2.    Rückführung der Größe zum Standardmaß
3.    Verbreiterung der Blutbasis und Reduzierung der Inzucht
4.    Förderung der Gebrauchstüchtigkeit
5.    Bekämpfung von züchterischen Fehlentwicklungen hin zum Musterhund

Diese Themen sind eng ineinander verzahnt und so müssen auch die Maßnahmen innerhalb der verschiedenen Bereiche aufeinander abgestimmt sein.

Der Wille zur Veränderung spiegelt sich auch in verschiedenen Beschlussfassungen der Bundesversammlung 2013 wider, wenn es um erhöhte Anforderungen im gesundheitlichen Bereich zur Erlangung der höchsten Zuchtbewertungen geht.

Zur Gesundheit der Rasse gehört auch die Verbreiterung der Blutbasis und damit einhergehend eine Absenkung des Inzuchtkoeffizienten.

Die Erfahrungen der jüngeren Vergangenheit haben gezeigt, dass, trotz nahezu ähnlicher bzw. gleicher Qualität unter den mit „Vorzüglich Auslese“ bewerteten Hunden, sich die Auswahl durch die Züchter oftmals an der Platzierung innerhalb der Gruppe orientiert.

Die daraus resultierende Verengung der Blutbasis ist der züchterischen Vielfalt im Verein zuwiderlaufend und trägt damit nicht zur Gesunderhaltung der Rasse des Deutschen Schäferhundes bei.

Aus diesen Überlegungen resultiert die Entscheidung des SV-Vorstandes, die Siegertitel in den Gebrauchshundklassen (Stockhaar) Rüden und Hündinnen bei der Bundessiegerzuchtschau zunächst auszusetzen und auf die bisher gewohnte Reihung innerhalb der VA-Gruppen zu verzichten.

Die VA-Gruppen bei den nächsten Bundessiegerzuchtschauen werden deshalb in der Katalognummern-Reihenfolge im Stadion vorgestellt und geehrt.

Ihre
SV-Hauptgeschäftsstelle


(08/13)

Gemäß Beschluss der Bundesversammlung vom Mai 2013 haben sich die Voraussetzungen für die Bewertung „Vorzüglich-Auslese“ geändert. Ab sofort muss für diese Bewertung ein HD- und ED-Befund von „normal“ oder „fast normal“ nachgewiesen werden. Der Befund „noch zugelassen“ genügt für die VA-Bewertung nicht.


(08/13)

Der Stadionplan ist jetzt online >


(07/13)

Die Grußworte des Hessischen Ministerpräsidenten und des Landesgruppen-Vorsitzenden sind jetzt online >


(07/13)

Das Grußwort des Präsidenten ist jetzt online >


(07/13)

Das Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Kassel ist online >


(07/13)

Hier finden Sie den im Stadion eingesetzten Tierarzt sowie die Adresse des 24-Stunden-Notdienstes >


(06/13)

HD-/ED-Auswertungen

Vorsorglich möchten wir darauf hinweisen, dass die Auswertung der HD- und ED-Befunde für die gemeldeten Hunde nur bis zum Wurftag 30.07.2012 erfolgen kann.

Die Röntgenaufnahmen müssen bis spätestens 03.08.2013 in der Hauptgeschäftsstelle vorliegen. Sendungen, die nach diesem Termin eingehen, können leider keine Berücksichtigung mehr finden.

Sollte die Blutentnahme für die DNA-Lagernummer bzw die Aktivierung der GoCard-Probe nach dem 03.08.2013 erfolgen, kann die Eintragung nicht mehr gewährleistet werden.

Wichtig!

Aus organisatorischen Gründen können Eintragungen in die Ahnentafeln auf der Bundessiegerzuchtschau nur in der Zeit vom Donnerstag, den 29.08.2013 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Freitag, den 30.08.2013 von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr vorgenommen werden.



(06/13)

Wichtiger Hinweis zur Änderung der Klasseneinteilung
Aufgrund des Schaltjahres 2012 wurde die Klasseneinteilung JHKL und JKL falsch berechnet. Wir haben diese nunmehr angepasst und berichtigt.

Neue Einteilung:
GHKL bis 30.08.2011
JHKL 31.08.2011 – 29.02.2012
JKL 01.03.2012 – 30.08.2012

HGH-GHKL  bis 30.08.2011
HGH-JHKL 31.08.2011 – 29.02.2012
HGH- JKL 01.03.2012 – 30.08.2012


(06/13)

Zeitplan für die Bewertung der HGH- und Langstockhaar-Klassen

HGH-Klassen
Freitag, 30. August 2013
13.00 Uhr – 18.00 Uhr Standmusterung und Gangwerksprobe

Langstockhaarklassen

Freitag, 30. August 2013
ab 07.00 Uhr Standmusterung
07.00-09.00 Uhr JKL Hündinnen
07.00-09.00 Uhr JKL Rüden
09.00-10.00 Uhr JHKL Hündinnen
09.00-10.00 Uhr JHKL Rüden
10.00-12.00 Uhr GHKL Hündinnen
10.00-12.00 Uhr GHKL Rüden

Samstag, 31. August 2013
08.00- 12.00 Uhr Gangwerksprobe

08.00 Uhr JKL Hündinnen
08.00 Uhr JKL Rüden
09.00 Uhr JHKL Hündinnen
09.00 Uhr JHKL Rüden
10.00 Uhr GHKL Hündinnen
10.00 Uhr GHKL Rüden

Sonntag, 01. September 2013
ca. 09.00 Uhr Vorstellung der Hunde im Hauptstadion und Siegerehrung
09.00 Uhr der jeweils Klassenbesten der HGH-Klassen
09.15 Uhr der jeweils ersten drei Hunde der Langstockhaar-Klassen


(06/13)

Wichtiger Hinweis

Die Impfausweise aller Hunde müssen laut Veterinäramt von der Meldestelle bei der Startwestenausgabe eingesammelt werden. Diese werden vom Tierarzt vor Ort kontrolliert. Bitte halten Sie die Impfausweise bereit.

Important Information

According to the veterinary-department the vaccination cards of all dogs have to be collected by the SV-officials at the handing out of the starting-vests. These cards will be checked by the official veterinarian. Please have the vaccination card ready.

Un‘ndicazione importante

Secondo le istruzioni del veterinario i libretti di vaccinazione di tutti cani deveno essere raccolti dalla secreteria per iscrizioni. I libretti verranno controllati dal veterinario sul posto. Per favore tenete i libretti di vaccinazione pronti.

Une indication importante

Selon instruction du vétérinaire les carnets de vaccinations de tous les chiens doivent être ramassé par le secrétariat de distrubition des numéros de départ. Les carnets vont être contrôlé par le vétérinaire sur poste. Svp. tenez les carnets de vaccinations prêts.

Atencion! Aviso importante!

Las cartillas de vacunación de todos los perros deben ser entregados según el control veterinario a la entrega de los dorsales. Estas serán controladas por el Veterinario in Situ. Tengan preparadas las cartillas por favor.


(06/2013)

Hier finden Sie die Termine für den Probeschutzdienst >


(05/2013)

Hier finden Sie den Rahmenzeitplan >


(05/2013)

Der Meldeschein für die Bundessiegerzuchtschau 2013 ist jetzt online. zum Meldeschein >


(05/2013)

Wichtiger Hinweis für alle Aussteller der Bundessiegerzuchtschau:

Der Zuchtausschuss hat auf seiner Sitzung im April 2013 die Entscheidung getroffen, die Möglichkeit der Teilnahme ausschließlich zur Vorführung eines Hundes in der Nachkommengruppe ohne Teilnahme am Gesamtwettbewerb wieder abzuschaffen.

Es können deshalb für die Bundessiegerzuchtschau nur noch Meldungen zum gesamten Wettbewerb angenommen werden.

 

Zur Beachtung für alle Teilnehmer und Gäste:
Ein ganz besonderes Anliegen der Veranstalter ist das Sauberhalten von Wegen und Straßen rund um den Veranstaltungsort. Wir machen darauf aufmerksam, dass die Hinterlassenschaften der Hunde aufgeräumt werden müssen. Es werden dafür extra Kotbeutel und Abfallbehälter an vielen Stellen vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Bei Zuwiderhandlung wird ein Ordnungsgeld in Höhe von 30,00 € vom Kontrollpersonal der Stadt Kassel erhoben. In all den vorherigen Veranstaltungsjahren hat diese „Selbstverständlichkeit“ seitens der Hundeführer bestens funktioniert und wir möchten Sie, als SV-Gäste, bitten, diesen hervorragenden Eindruck von Sauberkeit auch in diesem Jahr zu vermitteln.

 

Important notice for all Sieger show exhibitors:

In their meeting in April 2013 the breeding committee decided to abolish the possibility to present a dog only in the progeny group without presentation at the complete competition.

Therefore, for the Sieger show only entries for the complete competition can be accepted.

 

For the attention of all participants and guests:
A special request of the organizer is to keep the ways and streets around the venue clean. Please note that all dog waste has to be cleaned up; doggy bags and waste bins are placed at your disposal from the organizer. For penalties an administration fine of Euro 30.- will have to be paid to the officials of the city of Kassel. In all the past year of the event this implicitness was done in the best way and we would like to ask you as our SV guests to leave this good impression of cleanness also in this year.

 

 

Avis important pour tous les exposants de l’Exposition principale:

Pendant la séance du mois d’avril 2013, la Commission de l’élevage a décidé de révoquer la possibilité de présentation, uniquement dans les groupes reproducteurs, de chiens non inscrits à l’Exposition principale.

En conséquence, à l’Exposition principale seront admis uniquement les chiens régulièrement inscrits à la manifestation complète.

 

Une information importante pour tous les expositeurs et visiteurs:
Une préoccupation particulière de l’organisateur est le fait de garder propre l’enivrement au tour de la manifestation. Nous vous prions de ramasser les excréments  de votre chien avec un sachet pour chiens. L’organisateur mettra à disposition des conteneurs de déchets et aussi des sachets pour chiens. En cas de violation, le personnel d'exécution de la ville d'Kassel facturera une pénalité administrative d'un montant de 30,00 €. Comme toutes les années précédentes, le fait que le propriétaire du chiens recueille les excréments de son  chien a été donnée come normale  et a toujours bien fonctionné et nous aimerions vous demander, en tant qu'inviter du  SV, de diffuser aussi cette année une image d’excellent nettoyage.

 

Aviso importante para todos los expositores de la Exposición Nacional de Cría,  Bundessiegerzuchtschau.

La comisión de cría ha decidido en su reunión de Abril 2013, anular de nuevo la posibilidad de participar únicamente en el grupo de reproducción sin tener que competir en todo el conjunto.

Por esta razón solamente se aceptan inscripciones para la participación en todo el conjunto de la exposición.

Atencion a todos los Expositores y  visitantes
Una atencion especial a los expositores es el mantenimiento de la limpieza de caminos y carreteras alrededor del lugar del evento. Les ponemos en aviso que los excrementos de los perros deben ser recogidos. Para ello existe En bolsas para  excrementos y contenedores de basura en muchos puntos a disposicion del expositor. La violacion se multara con un importe de 30 Euros por medio del personal de control de la ciudad de Kassel. En todos los eventos de años anteriores ha funcionado por parte de los guias el entendemiento de la mejor forma y le solicitamos , como  huespedes de la SV, encarecidamente representar la limpieza tambien en este año.

 

Avviso importante per tutti gli espositori del Campionato di allevamento:

nella seduta del mese di aprile 2013 la speciale commissione dell’allevamento ha deciso di revocare il diritto alla partecipazione, unicamente nei gruppi riproduttori, di soggetti non iscritti al Campionato.

Di conseguenza, al Campionato di allevamento saranno ammessi unicamente i soggetti regolarmente iscritti alla manifestazione completa. 

Un’informazione importante per tutti gli espositori e ospiti:
Una particolare preoccupazione degli organizzatori è il tener pulito le strade come anche le stradine intorno alla manifestazione. Si ricorda che le feci dei cani devono essere raccolte con il sacchetto per cani. In diversi posti l'organizzazione metterà a disposizione dei contenitori di rifiuti come anche dei sacchetti per le feci di cane. In caso di violazione il personale all'esecuzione della città di Kassel addebiterà una sanzione amministrativa di un importo di 30,00 €. Come tutti gli anni precedenti, il fatto di raccogliere le feci del cane  è stato dato  "per scontato" da parte del proprietario del cane e ha sempre ben funzionato e noi vorremo chiederle, come ospite del SV, di trasmettere anche quest'anno un immagine di eccellente pulizia. 

 

 


(03/2013)

Hier finden Sie einen kleinen Stadtplan und eine Parkplatz-Übersicht.


 

„Ab nach Kassel“

Im Jahre 1870 riefen die Menschen auf dem Bahnhof in Aachen dem gefangen genommenen Kaiser Napoleon III „ab nach Kassel“ zu, dieser wurde mit dem Zug dorthin in die Gefangenschaft gebracht.
Nun, 143 Jahre später, rufen dies die Mitglieder der Landesgruppe Hessen-Nord der Welt des Deutschen Schäferhundes zu, aber der Anlass ist nicht eine kriegerische Handlung, sondern das Welttreffen dieser Rasse.

Wir sind gerne Gastgeber und freuen uns auf den Besuch aller Freunde des Deutschen Schäferhundes.
Kassel liegt mitten in Deutschland, hat eine sehr gute Verkehrsanbindung, sei es mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit eigenem Auto.

Die Bundessiegerzuchtschau 2013 im Auestadion in Kassel wird eine Veranstaltung, die hoffentlich allen Gästen in guter Erinnerung bleibt. Wir, die Gastgeber, scheuen keine Mühen, um dies Ziel zu erreichen.

Das Stadion ist der ideale Austragungsort solch einer Großveranstaltung; die Größe genau richtig, um sehr gute Stimmung aufkommen zu lassen, die Nebenplätze sind in unmittelbarer Nähe und es gibt nicht nur reichlich Platz für die Hunde, sondern auch für die Zuschauer.

Zuletzt versichere ich Ihnen: es sind genügend Parkplätze vorhanden, das Gerücht, das hier ein Engpass wäre, ist einfach falsch.

Nun liegt es an Ihnen, kommen Sie und sind Sie unsere Gäste, wir freuen uns.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Herzen Deutschlands

Dr. Wolfgang Lauber
Landesgruppenvorsitzender


SV-Hauptgeschäftsstelle (02/13)

Ab sofort können Sie Park- und Campingplätze buchen.
Anmeldungen sind nur möglich per mail: Kassel2013@gmx.de

Important information for exhibitors:
As of now you can book parking places and camping grounds.
Registration is only possible by e-mail: Kassel2013@gmx.de

Información importante para los expositores:
Desde este momento pueden reservar plazas de Parking y Camping.
Las solicitudes solo son posibles via e-mail:Kassel2013@gmx.de

Importante informazione per gli espositori:
a partire da subito si possono prenotare i posteggi e i posti per il Camping.
Le prenotazioni sono possibili unicamente per e-mail: Kassel2013@gmx.de

Renseignement important pour les exposants:
dés maintenant il est possible de réserver les parkings et les places de camping.
Les réservations sont possibles uniquement par e-mail: Kassel2013@gmx.de